Gegenden 

Blick von cagliari

Cagliari vom Hafen


Strand Poetto, Sella del Diavolo


Straße in Cagliari


Cagliari


Via Roma


San Efisio Fest


Cagliari bei nacht


Cagliari

Die Hauptstadt der Insel ist leicht zu erreichen und einen ausführlichen Besuch wert. Dort finden Sie eine bezaubernde Mischung aus modernem Großstadtflair und mittelalterlicher Welt: Sie biegen um die Ecke und finden sich in einer engen Gasse wieder, in die kaum Tageslicht dringt und wo nur ein kleines Stück blauer Himmel erahnen lässt, dass über Ihnen die strahlende Mittelmeersonne scheint. Hoch über der Stadt ist die Zitadelle der Museen, die nicht nur wegen der ausgestellten Kulturschätze interessant ist, sondern auch mit subtropischen Gärten und einem herrlichen Ausblick auf Lagunen und salzseen den Besucher lockt. Unvergesslich ein Bummel über den Fischmarkt Cagliaris, den Mercato di San Benedetto.

Ihrer bewegten Geschichte verdankt die Hafenstadt die vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten. Gegründet wurde sie im 7. Jahrhundert v. Chr. von den Phöniziern. Den eindrucksvollsten Blick auf Cagliari hat man, wenn man sich ihr wie die Seefahrer vom Meer her kommend nähert. Das wuchtige Kastell thront gebieterisch über der Stadt. Zwischen Hafen und Kastell erstreckt sich die Marina, das alte Hafenviertel. Auch wenn hier die Gassen eng und dämmrig sind und der Putz von den Fassaden bröckelt, herrscht geschäftiges Treiben. Besonders in der Via Sardegna reiht sich ein Restaurant ans nächste - von kleinen billigen Trattorien bis hin zu Gourmetrestaurants, hier findet sich für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige. Viele Geschäfte laden in der Altstadt zum Bummeln ein und in der breiten Hafenpromenade Via Roma kann man Einkaufen und unter den Schatten spendenden Arkaden Flanieren. Noch empfehlenswerter zum Einkaufen ist die Via Manu. Wenn Sie sich für eine Stadtführung durch Cagliari oder Ausflüge interessieren, gibt es viele Möglichkeiten.

Im Sommer ist es schön, einfach einen Spaziergang am Strand von Poetto zu machen. In vielen Lokalen entlang des Strandes können Sie mittags oder abends eine Kleinigkeit essen oder etwas trinken. Abends bieten die Lokale oft Musik und Konzerte für jeden Geschmack an. Einige Lokale haben auch im Winter geöffnet. Bei schönem Wetter -welches es dort häufiger gibt- gehen viele Cagliaritani (die Einwohner von Cagliari) dort gerne Frühstücken oder Mittagessen.

Genießen Sie Impressionen von Cagliari im Video.




Attraktionen und Unterkünfte in der Nähe
Aktivitäten  Meirana Golf Club
Bike Club Sardegna, Cagliari
Radtouren, Quartu S. Elena
Strände  Cagliari Hausstrand - Poetto





 Zurück




(c) www.sardinien.de, 10.12.2016


Impressum | AGB | Jobs | Sitemap und Links