Ich suche ein Ferienhaus

 



Häuser Urlaubsregionen Sardinien Häuser Urlaubsregionen Sardinien Costa Rei Häuser Urlaubsregionen Sardinien Cala Sinzias (Sant'Elmo) Häuser Urlaubsregionen Sardinien Villasimius Häuser Urlaubsregionen Sardinien Chia Häuser Urlaubsregionen Sardinien Pula Häuser Urlaubsregionen Sardinien Is Molas Häuser Urlaubsregionen Sardinien Torre delle Stelle Häuser Urlaubsregionen Sardinien Tortoli Häuser Urlaubsregionen Sardinien Orri Häuser Urlaubsregionen Sardinien Costa Smeralda Häuser Urlaubsregionen Sardinien Torre Salinas Häuser Urlaubsregionen Sardinien Orosei & Cala Liberotto Häuser Urlaubsregionen Sardinien Portobello Häuser Urlaubsregionen Sardinien Golfo Aranci Häuser Urlaubsregionen Sardinien Porto Taverna

Urlaubsregionen Sardinien



Chia | Insel Su Giudeu mit vorbeifahrendem Segelschiff

Chia

Chia – kleines Örtchen zwischen Strand und Dünen

Chia ist ein hübscher Touristenort an Sardiniens Südküste, bekannt für seinen karibischen Traumstrand hinter wachholderbewachsenen Dünen. Die aufgelisteten Ferienhäuser "In der Nähe" sind exklusiv beim Reiseveranstater La Sarda GmbH über Vermittlungsagenturen zu buchen, Villa Maria Grazia liegt fußläufig zum berühmten Strand Su Giudeu und von der Villa Torretta Chia genießen Sie einen 360 Grad Blick über ganz Chia und seine karibiartigen Strände. Chia ist perfekt für einen intensiven Strandurlaub – und liegt doch nur 48 km von der pulsierenden Hauptstadt Cagliari entfernt. In Chia gibt es mehrere, kleine Supermärkt und Restaurants, sowie viele Stände mit Direktverkauf von Obst und Gemüse aus Chia. Der Star ist hier aber vor allem der legendäre Strand: Kristallklares Wasser und feine Sanddünen voll duftendem Grün machen Chia zu einem der schönsten Strände auf Sardinien. Hier kann man nicht nur ausgedehnt entspannen, sondern auch aktiv werden: Zahlreiche Sportangebote machen den Urlaub in Chia zu einem echten Erlebnis.

Rund um Chia: Traumstrände soweit die Küste reicht

Strände in der Nähe

- Spiaggia Su Giudeu
- Spiaggia Cala Cipolla
- Spiaggia Sa Colonia
- Spiaggia Campana
- Spiaggia Tuarredda
- Cala Morte

Aktiv entspannen

Ein Urlaub, der bewegt: Diverse Sportmöglichkeiten machen die Strände rund um Chia zu einem idealen Ort für Aktivurlauber. Chia selbst ist ein idealer Windsurfspot und auch im nahegelegenen Pula kommen Surf- und Tauchfans voll auf Ihre Kosten.

Entspannter Ausblick

Der Torre di Chia ist ein wehrhafter Sarazenenturm aus dem 16. Jahrhundert. Er liegt wunderschön auf einem Hügel zwischen den beiden Stränden Su Portu und Sa Colonia. Die Zeiten, in denen er die Bevölkerung vor Piratenangriffen schützte, sind lange vorbei. Dafür genießen Urlauber und Einheimische dort heutzutage die friedliche Ruhe und den sagenhaften Meerblick.




Alghero | Sardinien

Alghero

Alghero - das Sardinien der Katalanen und Korallen. Alghero ist eines der quirligsten und spannendsten Städtchen Sardiniens. Die ehemalige katalanische Enklave bezaubert mit einer pittoresken Altstadt, einem architektonischen Kultur-Mix und Schmuckhandwerk aus seinen weltberühmten Korallen.

Details...


Fels Su Culumbu, das Wahrzeichen von Portobello

Portobello

Portobello - herrlich ruhiges Villendorf im Norden Sardiniens. Portobello ist eine Oase der Ruhe: Der exklusive Ferienort an der Nordspitze Sardiniens ist ein Zusammenschluss von 200 hochwertigen Villen in einem Landschaftsschutzgebiet. Er liegt gegenüber von Korsika und bezaubert mit traumhaften Stränden und der unberührten Natur der Gallura.

Details...


Strand Romazzino

Costa Smeralda

Costa Smeralda - Traumstrände und ein Hauch Luxus. An der Costa Smeralda ist nicht nur das Meer exklusiv: An den karibischen Traumstränden fühlen sich Touristen genauso wohl wie der Jetset. Die hochwertige Häuserarchitektur setzt auf sardische Materialien, das Leben pulsiert seit jeher im illustren Ort Porto Cervo.

Details...


Yachthafen von Porto Rotondo - Tummelplatz der Schönen und Reichen

Porto Rotondo

Porto Rotondo - Luxus zwischen Yacht und Traumstrand. In Porto Rotondo zeigt Sardinien sein mondänes Gesicht: Imposante Villen berühmter Persönlichkeiten, ein schicker Yachthafen und feinsandige Traumstrände versprühen luxuriösen Charme. Seine edlen Geschäfte und Restaurants sorgen für glamouröses Dolce Far Niente.

Details...


Hafen - Golfo Aranci

Golfo Aranci

Golfo Aranci - Traumbuchten und Delfinwatching. Golfo Aranci ist ein Fischerdorf bei Olbia mit täglichen Fährverbindungen. Hier geht es gemächlicher zu als in der großen Stadt, an den Traumstränden mit türkisblauem Wasser entspannt es sich wunderbar. Und neben dem kleinen Hafen von Golfo Aranci kann man sogar Delfine beobachten.

Details...


Bucht von Olbia

Olbia

Olbia - Sardisches Flair zwischen Stadt und Traumstrand. Olbia ist eine muntere Stadt im Nordosten Sardiniens. Wer hier mit Flugzeug oder Fähre landet, ist mittendrin im mediterranen Lebensgefühl: Kleine, verwinkelte Gassen wechseln sich ab mit schicken Shoppingangeboten - und in der Bucht von Olbia warten idyllische Traumstrände.

Details...


Blick über Strand und Meer zur Insel Tavolara

Porto S. Paolo

Porto San Paolo - von Traumstränden, Wanderpfaden und Inseln. Porto San Paolo liegt besonders idyllisch im Nordosten Sardiniens: Unweit von Olbia fasziniert es mit traumhaften kleinen Buchten und einem abwechslungsreichen Hinterland für Wanderer. Eine beeindruckende Landschaft bieten die Inseln Tavolara und Molara, die man in 10 Minuten erreicht.

Details...


Meer von San Teodoro

San Teodoro

San Teodoro - Traumstrände und Nachtleben in Nordsardinien. San Teodoro ist ein quirliger Touristenort südlich von Olbia: Im ehemaligen Fischerdorf pulsiert das Leben zwischen karibischen Traumstränden, vielfältigen Sportangeboten, lebendigen Clubs und edlen Bars. Im Hinterland wartet unberührte Natur und Entspannung pur.

Details...


Sardinien

Orosei

Orosei - malerische Altstadt, Traumbucht und Wanderparadies. Orosei ist eine charmante Stadt an der Ostküste Sardiniens. Typisch sardisch: Die Gassen duften nach traditionellem Brot, Gebäck und anderen Köstlichkeiten, verschwiegene Traumstrände liegen der Stadt zu Füßen. Und der Küsten-Naturpark und das Hinterland sind ein Paradies für Wanderer.

Details...


Cala Goloritze, Ostküste Ogliastra

Tortoli

Tortolì - das Tor zur Natur an Sardiniens Ostküste. Im Städtchen Tortolì vereint sich Urlaubsflair mit faszinierender Natur. Ein munterer Hafen, die roten Felsen von Arbatax und die Traumstrände der Ogliastra: Der Mittelpunkt von Sardiniens Ostküste beeindruckt mit mediterraner Vielfalt.

Details...


Sardinien

Muravera

Muravera - Stadt der Zitronen und entspannten Strände. Muravera ist ein kleines Städtchen, das malerisch in den fruchtbaren Ausläufern des Sarrabus liegt. Inselbekannt für seine aromatischen Zitronen und Orangen, bezaubert Muravera mit mal entspannten, mal lebhaften Traumstränden. Auch die berühmte Costa Rei gehört zum Gebiet von Muravera.

Details...


Strand von Torre Salinas

Torre Salinas

Torre Salinas - ruhiges Villenviertel am Naturstrand. Torre Salinas ist ein ruhiges Villenviertel an der Südostküste Sardiniens. Die Gruppe von Urlaubsvillen liegt direkt am Meer, harmonisch eingebettet in die Natur. Der weitläufige Sandstrand bietet Entspannung pur, Badespaß vom Feinsten und viel Platz für romantische Strandspaziergänge.

Details...


Strand der Costa Rei

Costa Rei

Costa Rei - Traumstrände und viel Leben im Südosten Sardiniens. An der Costa Rei wird Strandurlaub zum Erlebnis: Die Königsküste erstreckt sich von Sant’Elmo bis Capo Ferrato mit weitläufigen Sandstränden und kleinen Felsbuchten. Im Touristenort Costa Rei machen schöne Märkte, mediterrane Lebensart und vielfältige Sportangebote den Urlaub perfekt.

Details...


Sant Elmo, Südsardinien

Sant'Elmo

Sant’Elmo - traumhaftes Villagio am Strand bei Costa Rei. Sant’Elmo ist ein in sich geschlossenes, kleines Dorf aus exklusiven Ferienwohnungen: Die preisgekrönte Architektur der Häuser passt sich perfekt an die Natur an - und das in einer autofreien Zone, direkt am weißen Sandstrand von Sant’Elmo. Absolute Entspannung garantiert!

Details...


Cala Sinzias

Cala Sinzias

Cala Sinzias - ruhiger Traumstrand im Südosten Sardiniens. Cala Sinzias ist ein Strand der Superlative: Leuchtendes Weiß, kristallklares Wasser und kräftiges Grün entfalten ein bezauberndes Farbenspiel. Zwischen Monte Macioni und Sant’Elmo erstreckt sich eine ruhige und urwüchsige Gegend, die immer noch ein Geheimtipp auf Sardinien ist.

Details...


Porto Giunco

Villasimius

Villasimius - Traumstrände und Nachtleben in Südsardinien. Villasimius ist eine charmante Mischung aus malerischen Stränden, hippem Nachtleben und alter Kultur: Das ehemalige Fischerdorf am südöstlichen Zipfel Sardiniens bezaubert mit seinen Buchten, munteren Clubs und Restaurants und typisch sardischer Lebensart.

Details...


Bucht Torre delle Stelle

Torre delle Stelle

Torre delle Stelle - entspannter Urlaubsort in Südsardinien. Torre delle Stelle beeindruckt mit seiner gelassenen Atmosphäre: Das hübsche Feriendorf im Süden Sardiniens wurde vor ca. 30 Jahren erschaffen, eingerahmt von zwei traumhaften Sandstränden. Unter dem namensgebenden - Sternenturm - fühlen sich Stars und Urlauber gleichermaßen wohl.

Details...


Blick von cagliari

Cagliari

Cagliari - Sardiniens lebendige Hauptstadt am Meer. In Cagliari pulsiert Sardiniens Lebensfreude in allen Facetten: Die Inselhauptstadt bezaubert mit verwinkelten Gassen, großer Architektur und ihrer traumhaften Lage direkt am Meer. Ob Shoppingtour oder Entspannung am Hausstrand Poetto: Cagliari ist eine der schönsten Ecken Sardiniens.

Details...


Sant Efisio der Schutzpatron von Sardinien in Nora 1.-4. Mai

Pula

Pula in Südsardinien: Klein, bunt und voller Leben. In Pula zeigt sich der ganze Charme Sardiniens - mit mediterranem Flair, rauschenden Festen, frischen Märkten und Sonne pur. Täglich pulsiert das Leben zwischen Piazzetta, Altstadt und Meer. Und die Traumstrände Südsardiniens sind nur einen Steinwurf entfernt.

Details...


Ausgrabungsstätte Nora mit Blick auf Is Molas

Is Molas

Is Molas. Die unberührte Natur Sardiniens entdecken. Is Molas ist einer der schönsten Plätze auf Sardinien: Ruhe, Entspannung und unberührte Natur heißen Sie willkommen. Is Molas liegt auf einer Anhöhe und gibt den Blick frei auf das azurblaue Meer und die Ebene von Pula. Ein Füllhorn an mediterraner Vegetation erfüllt die Luft mit dem Duft von kräftigem Macchia, ätherischen Pinien und intensivem Lavendel. Aber auch einen Hauch Jet Set findet sich hier, mitten in der Stille Sardiniens: Der 27-Loch-Golfplatz Is Molas ist eines der attraktivsten Greens Europas und liegt nur 10 Gehminuten entfernt.

Details...


Chia | Insel Su Giudeu mit vorbeifahrendem Segelschiff

Chia

Chia - kleines Örtchen zwischen Strand und Dünen. Chia ist ein hübscher Touristenort an Sardiniens Südküste, bekannt für seinen karibischen Traumstrand hinter wachholderbewachsenen Dünen. Chia ist perfekt für einen intensiven Strandurlaub - und liegt doch nur 18 km von der pulsierenden Hauptstadt Cagliari entfernt.

Details...


Sant'Antioco

Sant’Antioco - Inselcharme und Traumbuchten vor Südsardinien. Sant’Antioco ist eine vorgelagerte Insel bei Carbonia-Igelesias am südwestlichen Zipfel Sardiniens. Mit ihrer schroffen Felsküste, traumhaften Badebuchten und einem hübschen Städtchen ist sie jederzeit einen Besuch wert. Von hier aus erkundet man auch gerne die Westküste Sardiniens.

Details...



Besuchen Sie uns auch hier:

facebook  instgram  pinteresst  youtube  email

Copyright © 2018 · Sardegna GmbH  Datenschutz   AGB   Kontakt