Ich suche ein Ferienhaus

 


Häuser Urlaubsregionen Sardinien Häuser Urlaubsregionen Sardinien Costa Rei Häuser Urlaubsregionen Sardinien Cala Sinzias (Sant'Elmo) Häuser Urlaubsregionen Sardinien Villasimius Häuser Urlaubsregionen Sardinien Chia & Is Molas & Pula Häuser Urlaubsregionen Sardinien Torre delle Stelle Häuser Urlaubsregionen Sardinien Tortoli Häuser Urlaubsregionen Sardinien Orri Häuser Urlaubsregionen Sardinien Costa Smeralda Häuser Urlaubsregionen Sardinien Torre Salinas Häuser Urlaubsregionen Sardinien Orosei & Cala Liberotto Häuser Urlaubsregionen Sardinien Portobello Häuser Urlaubsregionen Sardinien Golfo Aranci Häuser Urlaubsregionen Sardinien Porto Taverna

Urlaubsregionen Sardinien



Strand von Torre Salinas

Torre Salinas

Torre Salinas – ruhiges Villenviertel am Naturstrand

Torre Salinas ist ein hübsches Villendorf an der Südostküste Sardiniens. Die Gruppe von Urlaubsvillen liegt direkt am Meer, harmonisch eingebettet in die Natur. Der weitläufige Sandstrand bietet Entspannung pur, Badespaß vom Feinsten und viel Platz für romantische Strandspaziergänge. Eine Besonderheit ist der traumhaft ockerfarbene Sand: Er ist mit feinen schwarzen Kristallen durchsetzt und verleiht dem Strand so eine ganz besondere Atmosphäre. Von Torre Salinas zieht er sich über Colostrai bis nach Ferraxi und die Klippen des Capo Ferrato.

Für die tägliche Versorgung gibt es direkt in Torre Salinas einen kleinen Supermarkt mit Pizzeria. Im zwei Kilometer entfernten San Priamo schlemmen Feinschmecker in einem gehobenen Restaurant, Fischliebhaber kommen im 12 Kilometer entfernten Villaputzu voll auf ihre Kosten. Und auch die muntere Costa Rei ist mit dem Auto in nur 15 Minuten zu erreichen – für alle, die sich neben der herrlichen Ruhe von Torre Salinas ein bisschen Trubel und Aktivität wünschen.

Rund um Torre Salinas: Flamingos und die Ruine von Castello di Quirra

Strandempfehlungen in der Nähe

- Torre Salinas
- Ferraxi
- Capo Ferrato

Vom Tierparadies zur Ruhe der Ruine

Stagni nennen die Sarden ihre schützenswerten Binnenseen direkt hinter der Küstenlinie: Hier überwintern Flamingos, Kormorane und andere teilweise bedrohte Vogelarten. Die Naturreservate genießen in Italien besonderen Schutz und bieten ein einzigartiges Refugium für die heimische Flora und Fauna. Eine stattliche Schlossruine erwandert man von Villaputzu aus: Ein hübscher, aber steiler Wanderweg durch die urwüchsige Vegetation des Sarrabus führt zur Ruine des Castello di Quirra aus dem 13. Jahrhundert. Oben ankommen, heißt es tief durchatmen: In absoluter Stille genießen Wanderfreunde von hier einen wunderschönen Rundumblick über das Meer und das markante Binnenland.



Besuchen Sie uns auch hier:

facebook  instgram  pinteresst  youtube  email

Copyright © 2018 · Sardegna GmbH

Impressum Login