Hausdetails

Eigenschaften

Pool
Reihenhaus
Meerblick

Ausstattung

Waschmaschine
Geschirrspülmaschine
Ofen
TV (nur italienische Programme)
Internet WebCube (50 €/5GB)
Kein Safe
A/C Wohnraum + alle SZ
Kein Kamin
Kein Grill
Fliegengitter


Kundenmeinungen

(4/5) SLK meinte am 03.05.2017

Villa Domus 17

Tolles haus, sehr gepflegt, auch von der Ausstattung her alles notwendige vorhanden. Die Gartenanlage ist ebenfalls perfekt gepflegt. Leider hat das W-Lan nicht funktioniert. Die Umgebung ist wunderschön, jedoch ist das Haus nicht ganz leicht zu finden. Auto sollte zwingend vorhanden sein, dauert etwas bis zum nächsten Rrestaurant/Einkaufsmöglichkeit. Schön hat alles wie abgemacht funktioniert. Details



Verfügbarkeit


Ich suche ein Ferienhaus

 


Preiskl. G

Costa Smeralda
Villa Domus 17

6 Pers. | 2 Bäder | 3 Schlafz. | Strand 800 m
Preisklasse: G

Villa Domus 17

Häuser archaischer Schönheit im Herzen der Costa Smeralda
In einer ursprünglichen, noch ganz unberührten Landschaft mit jahrhundertealter Vegetation, dort, wo Prominente aus aller Welt ihren Urlaub verbringen, erwartet Sie ein mediterranes Refugium von einzigartigem Reiz: Mattschimmernder Granit über smaragdgrünem Wasser, uralte Korkeichen, duftender Wacholder, blühende Macchiasträucher und zwischen den Felsen der azurblaue Pool, der in der Sonne leuchtet. Der Blick wandert über weißglänzende Sandbuchten und bizarre Felsformationen entlang der Costa Smeralda, einer Küstenlandschaft von legendärer Schönheit. An das 1km entfernte Meer gelangen Sie zu Fuß oder mit dem Wagen, traumhaft verschwiegene Buchten erreichen Sie per Boot. Die geniale architektonische Gestaltung der Häuser und der Charakter der Landschaft erscheinen in einzigartiger Weise aufeinander bezogen. Der unbehauene Granit verleiht den Häusern eine ganz besondere, archaische Prägung.

Zweigeschossige Villa mit Dachterrasse und Freisitz im Garten
Die Villa Domus 17 ist elegant möbliert mit sehr edlen Materialien, die dem Haus den Flair eines 5-Sterne-Domizils verleihen. Von der unteren und der Dachterrasse haben Sie einen fantastischen Blick aufs Meer und auf ein schützendes Granitmassiv mit den typischen Felsformationen Sardiniens. Die Wohnung verfügt über drei Schlafzimmer, davon zwei Doppelzimmer und ein Zimmer mit zwei großen Einzelbetten, weiter über zwei Bäder, ein Wohnzimmer und eine gut ausgestattete Küche mit Waschmaschine und Geschirrspüler. Zwei Schlafzimmer, ein Bad, der Wohnbereich und die Küche befinden sich im Erdgeschoß. Über eine Außentreppe erreicht man das Obergeschoß mit einem weiteren Doppelschlafzimmer und einem Bad.

Eine exklusive Ferienanlage für höchste Ansprüche

Dank ihrer überaus geglückten Gesamtkonzeption deckt die Anlage sowohl höchste ästhetische Ansprüche sowie das Bedürfnis nach erholsamer Ruhe und Entspannung. Porto Cervo, der berühmteste Küstenort der Costa Smeralda, ist nur 10 Autominuten entfernt. Dort finden Sie alles weitere, was das Herz begehrt. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants gibt es auch in unmittelbarer Nähe. Der Pool ist ab ca. anfangs Juni bis Ende September in Betrieb. Die berühmten Strände von Cala di Volpe, Romazzino, Liscia di Vacca und Baia Sardinia erreichen Sie in wenigen Autominuten.

Domus 17: Strände und Urlaubsgefühl Video
Costa Smeralda - weltberühmt und unvergleichlich schön. Das 360° Panorama der Costa Smeralda visualisiert das Lebensgefühl im Urlaub vor Ort. In ca. 10 Autominuten erreichen Sie die traumhaften Strände von Romanzzino, Capriccioli, Liscia Ruja und Cala die Volpe. Faszinierend die vielen anderen bezaubernden Strände und Buchten an der Costa Smeralda und wenn Sie in unserer Mediathek stöbern, finden Sie unglaubliche Luftaufnahmen unter Panoramavideos

Genießen Sie das 360° Panorama der Ferienhausanlage Domus di Pitrizza an der Costa Smeralda im Norden Sardiniens.

Lust auf Sardinien? Lust auf  Domus 17? Senden Sie uns Ihre Anfrage.

    1. Villa Domus 17
    1. Villa Domus 17
  1. de
  2. Villa Domus 17
  3. Häuser archaischer Schönheit im Herzen der Costa SmeraldaIn einer ursprünglichen, noch ganz unberührten Landschaft mit jahrhundertealter Vegetation, dort, wo Prominente aus aller Welt ihren Urlaub verbringen, erwartet Sie ein mediterranes Refugium von einzigartigem Reiz: Mattschimmernder Granit über smaragdgrünem Wasser, uralte Korkeichen, duftender Wacholder, blühende Macchiasträucher und zwischen den Felsen der azurblaue Pool, der in der Sonne leuchtet. Der Blick wandert über weißglänzende Sandbuchten und bizarre Felsformationen entlang der Costa Smeralda, einer Küstenlandschaft von legendärer Schönheit. An das 1km entfernte Meer gelangen Sie zu Fuß oder mit dem Wagen, traumhaft verschwiegene Buchten erreichen Sie per Boot. Die geniale architektonische Gestaltung der Häuser und der Charakter der Landschaft erscheinen in einzigartiger Weise aufeinander bezogen. Der unbehauene Granit verleiht den Häusern eine ganz besondere, archaische Prägung. Zweigeschossige Villa mit Dachterrasse und Freisitz im Garten Die Villa Domus 17 ist elegant möbliert mit sehr edlen Materialien, die dem Haus den Flair eines 5-Sterne-Domizils verleihen. Von der unteren und der Dachterrasse haben Sie einen fantastischen Blick aufs Meer und auf ein schützendes Granitmassiv mit den typischen Felsformationen Sardiniens. Die Wohnung verfügt über drei Schlafzimmer, davon zwei Doppelzimmer und ein Zimmer mit zwei großen Einzelbetten, weiter über zwei Bäder, ein Wohnzimmer und eine gut ausgestattete Küche mit Waschmaschine und Geschirrspüler. Zwei Schlafzimmer, ein Bad, der Wohnbereich und die Küche befinden sich im Erdgeschoß. Über eine Außentreppe erreicht man das Obergeschoß mit einem weiteren Doppelschlafzimmer und einem Bad.Eine exklusive Ferienanlage für höchste AnsprücheDank ihrer überaus geglückten Gesamtkonzeption deckt die Anlage sowohl höchste ästhetische Ansprüche sowie das Bedürfnis nach erholsamer Ruhe und Entspannung. Porto Cervo, der berühmteste Küstenort der Costa Smeralda, ist nur 10 Autominuten entfernt. Dort finden Sie alles weitere, was das Herz begehrt. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants gibt es auch in unmittelbarer Nähe. Der Pool ist ab ca. anfangs Juni bis Ende September in Betrieb. Die berühmten Strände von Cala di Volpe, Romazzino, Liscia di Vacca und Baia Sardinia erreichen Sie in wenigen Autominuten. Domus 17: Strände und Urlaubsgefühl VideoCosta Smeralda - weltberühmt und unvergleichlich schön. Das 360° Panorama der Costa Smeralda visualisiert das Lebensgefühl im Urlaub vor Ort. In ca. 10 Autominuten erreichen Sie die traumhaften Strände von Romanzzino, Capriccioli, Liscia Ruja und Cala die Volpe. Faszinierend die vielen anderen bezaubernden Strände und Buchten an der Costa Smeralda und wenn Sie in unserer Mediathek stöbern, finden Sie unglaubliche Luftaufnahmen unter Panoramavideos. Genießen Sie das 360° Panorama der Ferienhausanlage Domus di Pitrizza an der Costa Smeralda im Norden Sardiniens.Lust auf Sardinien? Lust auf  Domus 17? Senden Sie uns Ihre Anfrage.
  4. 10:00 MEZ
  5. 14:00 MEZ
  6. +49 89 99953330
  7. 110-140 EUR
  8. false
    1. 108
    2. Loc.
    3. 07021
    4. Liscia di Vacca
    1. 41.13499
    2. 9.50348
    1. 4

Umgebungskarte


Villa Domus 16
9 m

Domus 16 an der legendären Costa Smeralda: Die elegante Dachterrassenwohnung, lichtdurchflutet, liegt in einer stilvollen Ferienanlage zwischen Korkeichen und Wacholder. Das Anwesen mit azurblauem Gemeinschaftspool und herrlichem Ausblick ist 1 km vom Meer entfernt. Jetzt buchen!

Villa Domus 9d
156 m

Villa Domus 9d bezaubert mit seiner exklusiven Lage: Die Villa liegt in einer stilvollen Ferienanlage zwischen Korkeichen und Wacholder. Das Anwesen mit seinem mediterranen Patio, einem azurblauen Pool und traumhaftem Ausblick liegt etwa 1 km vom Meer entfernt. Jetzt buchen und entspannen!

Costa Smeralda
8 km

Die Costa Smeralda verdankt ihren Namen ihren smaragdfarbenen Gewässern. Idyllische Buchten, kunstvoll geschwungene Granitformationen, tiefgrüne Macchia und ein Hauch Jet Set - an diesem Juwel an der Ostküste Sardiniens treffen die Kraft der Natur und mondänes Leben aufeinander

Porto Rotondo
12 km

Porto Rotondo ist ein mondäner Ort im Nordosten Sardiniens mit spektakulären Stränden: Klein und idyllisch oder weitläufig und goldgelb - an Buchten wie der Spiaggia Ira oder der Cala Sabina fühlen sich High-Society, Familien und Erholungssuchende gleichermaßen wohl.

Golfo Aranci
18 km

Golfo Aranci und seine Strände liegen auf dem malerischen Capo Figari im Nordosten Sardiniens bei Olbia. Schneeweiße Sandstrände und romantische, kleine Buchten wechseln sich ab und bieten für Familien mit Kindern, Surfbegeistere und Ruhesuchende die perfekte Mischung.

Olbias Strände
22 km

Olbia ist die muntere Metropole im Nordosten Sardiniens mit idyllischen Stränden. So wie der Hausstrand Pittulongu, verzaubern zahllose Traumbuchten im Golf von Olbia mit weißem Sand und kristallklarem Wasser. Erholung und Natur pur - gerade einmal 5 km vom Zentrum Olbias entfernt.

Hotel Le Palme 4*
524 m

Das exklusive Hotel Le Palme befindet sich im Herzen der Costa Smeralda, in der Baja di Liscia di Vacca vor der "Cala Pitrizza", einer herrlichen Bucht mit kristallklarem Wasser und Klippen aus rosarotem Granit.

Grand Hotel Poltu Quatu 5*
605 m

Das elegante Grand Hotel Poltu Quatu ***** zeichnet sich durch seine innovative, mediterrane Architekur aus. Es liegt direkt an der herrlichen Costa Smeralda, eine der exklusivsten und schönsten Küsten Sardiniens mit unvergleichlichem Blick auf das La Maddalena Archipel.

Hotel Balocco 4*
1536 m

Das ****Hotel Balocco, eingebettet in grüner Macchia-Vegetation, liegt nur wenige Schritte von den traumhaften Stränden der Costa Smeralda entfernt in ruhiger Lage. Keine übertriebene Eleganz, sondern perfekter Ausgleich zwischen Raffinesse und Schlichtheit, das ist der Stil des Hotel Balocco.

GH Porto Cervo 4*
2105 m

An der bezaubernden Bucht von Cala Granu, lediglich 2 km von der berühmten "Piazzetta" entfernt, befindet sich das beeindruckende ****Grand Hotel in Porto Cervo an der Costa Smeralda.

Hotel Luci di la Muntagna 4*
2243 m

Das ****Hotel Luci di la Muntagna gehört zu den schönsten Hotels in Porto Cervo und bietet einen herrlichen Panoramablick über die Bucht und den Jachthafen. Es liegt nur einen Katzensprung von der berühmten "piazzetta" Porto Cervos entfernt, ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.

Hotel Le Ginestre 4*
3215 m

Das Hotel Le Ginestre **** liegt in einer Oase von natürlicher Schönheit, umgeben von einem mediterranen Park mit herrlichem Blick auf den berühmten Golf von Pevero. In einer Entfernung von nur 30 km vom Flughafen Olbia und dem Hafen von Olbia Isola Bianca und 1 km von Porto Cervo, ist das Hotel Le Ginestre der ideale Ort für einen Sardinienurlaub.

Colonna Pevero Hotel 5*
3986 m

Das *****Colonna Pevero Hotel befindet sich im Herzen der berühmten Costa Smeralda, ungefähr drei Kilometer von Porto Cervo entfernt. Die Hotelanlage erstreckt sich auf einer grünen Fläche von ca. 50.000m², an einem leichtem Hang gelegen, der bis zum Golfo del Pevero hinunter geht.

L'Ea Bianca Luxury Resort 5*
4179 m

In einem natürlichen Amphitheater mit Blick auf die Inselgruppe La Maddalena, eingebettet zwischen dunkelgrünen Wacholderstäuchern und den im Laufe der Jahre von Wind und Wasser geformten weißen Felsen, befindet sich die *****Luxus-Ferienanlage Ea Bianca

Hotel Relais Villa del Golfo & Spa 4*
5693 m

Das Hotel Relais Villa del Golfo & Spa wird Sie in jedem Fall positiv überraschen. Es handelt sich hierbei nicht einfach nur um ein ****Luxus-Hotel mit herrlichem Blick auf das smaragdfarbene sardische Meer - es ist vielmehr ein zu Hause oder besser - die Art von zu Hause, von der wir alle träumen.

Hotel Il Piccolo Golf 3*
6 km

Das Hotel Il Piccolo Golf *** liegt an der Bucht von Cala di Volpe an der Costa Smeralda, hinter dem bekannten Pevero Golf Club und in einer Entfernung von weniger als 30 Kilometern vom Flughafen Olbia. Mitten im Grünen gelegen, stellt das attraktive kleine Hotel eine Oase der Ruhe in nächster Nähe zu den wunderschönen Stränden der Costa Smeralda und dem mondänen Leben von Porto Cervo dar.

Hotel Airone 4*
6 km

Das ****Hotel Airone befindet sich am Golf von Cannigione, 700 m vom Meer entfernt. Es gleicht einem antiken Dorf, eingebettet in einer wunderschönen Naturlandschaft, umgeben von Blumen und Olivenbäumen die dem Blick auf den Golf einen prächtigen Rahmen geben.

Parco degli Ulivi ****
10 km

Das ****Hotel "Parco degli Ulivi" liegt in der Gallura inmitten einer unberührten Landschaft, in der jahrhundertealte Olivenbäume, Granitfelsen und die für den Mittelmeerraum typische "Macchia Mediterranea", zu einer Natur einzigartiger Schönheit verschmelzen.

Petra Segreta Resort & Spa 5*
10 km

Das *****Petra Segreta Resort befindet sich im schönen hohen Buddeo Tal, nur wenige Minuten vom alten malerischen Dorf San Pantaleo entfernt und genießt einen wunderschönen Panoramablick zum Golf von Arzachena und den Inseln Caprera, Maddalena und Korsika.

Residence Rocce Sarde 4*
11 km

Die **** Residenz Rocce Sarde befindet sich auf einer Anhöhe, eingebettet in der charakteristischen Mittelmeervegetation und nur ca. einen Kilometer vom Hotel entfernt, mit fantastischem Blick auf den Cugnana-Golf und Porto Rotondo.

Hotel Rocce Sarde 4*
11 km

Liebevoll in der romantischen Bergwelt Sardiniens und mitten in der Macchia eingebettet, befindet sich das **** Hotel Rocce Sarde. Die Gäste logieren hier in greifbarer Nähe der imposanten und rosafarbigen Granitsteinen und nur wenige Kilometer von der exklusiven und mondänen Costa Smeralda entfernt.

Hotel Sporting 5*
12 km

Sanft vom Meer umspült in einen blühenden Garten gebettet, liegt das *****Hotel Sporting - eine zauberhafte Mittelmeervilla mit direktem Zugang zum hauseigenen Sandstrand, was die Privatspähre der Gäste gewährleistet. Die Architektur spielt sich harmonisch in die Landschaft ein.

Hotel Abi D'Oru 5*
15 km

Das *****Hotel Abi D'Oru ist ein Ort von Eleganz und angenehmer Ruhe. Es liegt wunderschön in die Natur eingebettet, umgeben von gepflegten Gärten und weitläufigen Wiesen, welche direkt zu dem feinen weißen Sandstrand des Golfs von Marinella führen.

Hotel Gabbiano Azzurro 4*
17 km

Das ****Hotel liegt direkt am feinweißen Sandstrand mit offenem Blick auf das farbenprächtige Meer von Golfo Aranci, und besticht auch durch seine unmittelbare Nähe zu den ganz exklusiven Urlaubszielen der berühmten Smaragdküste wie Porto Cervo und Porto Rotondo.

Tenuta Pilastru 3*
18 km

Durch die Jahreszeiten hindurch genießt man auf dem Land die Nuancen der Farbe, die Intensität der Düfte, die Begleitung von so verschiedenen Klängen. Es ist nicht einfach solche Emotionen denjenigen zu übertragen, die das Land nicht kennen, aber wenn die Neugier dem Wissen zugrunde liegt, dann werdet ihr vom Freigeist der ***Tenuta Pilastru verzaubert.

Hotel La Coluccia 4*
21 km

Dank seiner bezaubernden, abgeschiedenen Lage an der schönen Nordküste Sardiniens ist das Hotel La Coluccia **** der perfekte Ort, um die magische Atmosphäre der Insel auf sich wirken zu lassen.

Geovillage Sport&Wellness Resort 4*
21 km

Das ganzjährig geöffnete ****Geovillage Sport&Wellness Resort liegt im Norden Sardiniens, ganz in der Nähe des Stadtzentrums und der Strände. Die Hotelanlage wurde an einer Hangseite gebaut. Von hier aus genießt man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Olbia und die Silhouette der Insel Tavolara.

Hotel Stefania 4*
22 km

Das ****Hotel Stefania Boutique Hotel by the Beach ist ein kleines, gepflegtes Hotel, das knapp 120 m von einem der schönsten Strände der Nordostküste Sardiniens entfernt liegt. Die Architektur mit der pastellfarbenen Hotelfassade, spielt sich harmonisch in die Landschaft und den gepflegten Garten ein.

Aldiola Country Resort 4*
23 km

Das ****Aldiola Country Resort liegt inmitten des sardischen Buschlandes, idyllisch eingebettet in einen Jahrhunderte alten Bestand von Kork- und Steineichen. Hier auf dem Hügel genießt man einen herrlichen Blick auf den Liscia-See.

App. Country Club 2
13 km

App. Country Club 2 ist eine schöne Wohnung mit Traumblick in der exklusiven Residenz Country Club von Porto Rotondo. Die ruhige und autofreie Anlage liegt nur 2 km entfernt von den Stränden Ira und Marinella. Ein von Felsen umrahmter Pool sorgt für Erfrischung. Jetzt Sardinien exklusiv genießen!

App. Country Club 1
13 km

App. Country Club 1 ist eine schöne Wohnung mit Traumblick in der exklusiven Residenz Country Club von Porto Rotondo. Die ruhige und autofreie Anlage liegt nur 2 km entfernt von den Stränden Ira und Marinella. Ein von Felsen umrahmter Pool sorgt für Erfrischung. Jetzt Sardinien exklusiv genießen!

Villa Michela
14 km

Villa Michela - malerisches Ferienhaus mit Meerblick in unmittelbarer Nähe der zauberhaften Sandstrände und Felsbuchten um Porto Rotondo.

Villa Golfo Aranci
17 km

Villa Golfo Aranci ist ein detailreich gestaltetes Ferienhaus im Nordosten Sardiniens - direkt an der Strandpromenade des charmanten Fischerdorfes Golfo Aranci und dessen Wahrzeichen: majestätische Palmen auf weißem Sand. Eine geschützte Terrasse macht das Leben im Freien perfekt. Jetzt buchen!

Villa Nodu Pianu Bianca
20 km

Villa Nodu Pianu Bianca ist eine Doppelhaushälfte in der exklusiven, ruhigen Anlage Nodu Pianu. Von der Panoramaterrasse blickt man über das Meer bis zur Felseninsel Tavolara. Der Strand Nodu Pianu mit kristallklarem Wasser ist ein echtes Schnorchelparadies und liegt 400 m entfernt. Jetzt buchen!

Villa Nodu Pianu Verde
20 km

Villa Nodu Pianu Verde ist eine Doppelhaushälfte in der exklusiven, ruhigen Anlage Nodu Pianu. Von der Panoramaterrasse blickt man über das Meer bis zur Felseninsel Tavolara. Der Strand Nodu Pianu mit kristallklarem Wasser ist ein echtes Schnorchelparadies und liegt nur 400 m entfernt. Jetzt buchen!

Villa Pittulongu
22 km

Villa Pittulongu begeistert alle Strandliebhaber: Das liebevoll eingerichtete, zweistöckige Ferienhaus im Nordosten Sardiniens liegt fast direkt am Strand - nur 100 m trennen es vom weißen Sand und dem türkisblauen Wasser vom Spiaggia del Pellicano. Jetzt buchen und den Urlaubstraum wahrmachen!

Villa Caterina
22 km

Villa Caterina ist ein stivoller, ganz neu erbauter Ferientraum im Nordosten Sardiniens: Die lichtdurchflutete weiße Villa liegt nur 50 m entfernt von der zauberhaften Spiaggia del Pellicano. Von der Terrasse und der gemütlichen Pergola sieht man das türkisblaue Meer glitzern. Jetzt buchen!

Costa Smeralda
9 km

Costa Smeralda - Traumstrände und ein Hauch Luxus. An der Costa Smeralda ist nicht nur das Meer exklusiv: An den karibischen Traumstränden fühlen sich Touristen genauso wohl wie der Jetset. Die hochwertige Häuserarchitektur setzt auf sardische Materialien, das Leben pulsiert seit jeher im illustren Ort Porto Cervo.

Porto Rotondo
12 km

Porto Rotondo - Luxus zwischen Yacht und Traumstrand. In Porto Rotondo zeigt Sardinien sein mondänes Gesicht: Imposante Villen berühmter Persönlichkeiten, ein schicker Yachthafen und feinsandige Traumstrände versprühen luxuriösen Charme. Seine edlen Geschäfte und Restaurants sorgen für glamouröses Dolce Far Niente.

Golfo Aranci
17 km

Golfo Aranci - Traumbuchten und Delfinwatching. Golfo Aranci ist ein Fischerdorf bei Olbia mit täglichen Fährverbindungen. Hier geht es gemächlicher zu als in der großen Stadt, an den Traumstränden mit türkisblauem Wasser entspannt es sich wunderbar. Und neben dem kleinen Hafen von Golfo Aranci kann man sogar Delfine beobachten.

Olbia
24 km

Olbia - Sardisches Flair zwischen Stadt und Traumstrand. Olbia ist eine muntere Stadt im Nordosten Sardiniens. Wer hier mit Flugzeug oder Fähre landet, ist mittendrin im mediterranen Lebensgefühl: Kleine, verwinkelte Gassen wechseln sich ab mit schicken Shoppingangeboten - und in der Bucht von Olbia warten idyllische Traumstrände.

Centro Commerciale Terranova mit Autowaschanlage
19 km

Dieses Einkaufszentrum liegt am nördlichen Ortsausgang von Olbia und bietet sehr umfassende Einkaufsmöglichkeiten. Auch hier sind einige große Fachgeschäfte und eine Autowaschanlage mit Selbstbedienung. Es ist gut ausgeschildert und von der Hauptstraße SS 125 Olbia/Palau zu sehen. Täglich von 9.00 - 21.00

Centro Commerciale Gallura
23 km

Ganz in der Nähe vom berühmten Monument pozzo sacro auf dem Weg von Olbia nach Golfo Aranci liegt dieses neue Einkaufszentrum. SP 82 Olbia-Golfo Aranci

Aquadream
2026 m

Im Zentrum der Costa Smeralda und in unmittelbarer Nähe von Baia Sardinia liegt dieser amüsante Wasserpark mit vielen verschiedenen Wasserrutschen.

Kinderspielplatz in Palau
11 km

Sollten Sie in der Nähe von Palau und mit Kindern unterwegs sein, lohnt sich ein Zwischenstopp auf dem bunten Kinderspielplatz am Hafen.

I.S.O.L.A. Porto Cervo
2525 m

Hier können Sie traditionell handgewebte Teppiche, Keramikobjekte, Gold- und Silberschmuck sowie Holzobjekte aus Sardinien kaufen. Alle Verkaufsstücke, die von der Organisation I.S.O.L.A. verkauft werden, sind garantiert in Sardinien und von sardischen Handwerkern hergestellt. Der Showroom befindet sich in Arzachena.

Il Telaio Artigianato Sardo
18 km

L’Isola del Corallo
18 km

Farmacia di Cristina Varisco
2875 m

Farmacia Lanzi
13 km

Farmacia Cabras
18 km

Garibaldi Museum - La Maddalena-Caprera
9 km

Willkommen im Heim des Helden Zweier Welten, seinem Garten Eden, wo er 25 Jahre seines Lebens verbrachte. Der hier herrschende Frieden erlaubte Garibaldi in Ruhe nachzudenken und jene großen Unternehmungen vorzubereiten, welche das Gesicht der Nation verändern sollten. Sein tatkräftiger Geist machte den General zu einer der entscheidenden Figuren des italienischen Risorgimento.

Heimatkundemuseum - Palau
11 km

Ein Besuch dieses Museums, das von Juni bis August geöffnet ist, ist sehr interessant. Hier sind Gegenstände ausgestellt, die es einem ermöglichen, die Wurzeln der Gesellschaft in der Gallura kennenzulernen.

Museo etnografico e mineralogico - Arzachena
12 km

In diesem Museum kann der Besucher eine große Anzahl an Mineralien und Fossilien aus Sardinien sowie aus anderen Teilen der Welt bewundern.

Tierarzt Dott. Paolo Muzzetto
3792 m

Dott.ssa Isabella Hilff
24 km

deutschsprachig

Lega Navale Italiana Sez. Golfo Aranci
18 km

Segelkurse, Boot Lizenzen, kulturelle Veranstaltungen, Wassersport, Umweltschutz der Meereswelt

Ritual Club - Baia Sardinia
1948 m

Das Ritual entstand 1970 und wurde sofort zu einem Bezugspunkt für das Nachtleben der Insel. Eine Burg aus Granit erhebt sich auf einem Hügel etwas außerhalb von Baja Sardinia. Ein außergewöhnliches Kunstwerk in Harmonie mit der umgebenden Natur. Die Landschaft und das menschliche Werk sind so natürlich miteinander verbunden, dass das das Ritual auf natürliche Weise aus dem Fels zu wachsen scheint. Heute ist das verzauberte Schloss von Baja Sardinia weiterhin unangefochtener Protagonist der Sommernächte der Costa Smeralda. Jeden Sommer wird abwechslungsreiches Programmgeboten und internationale Gäste beleben die Höhle bis zum frühen Morgen.

Phi Beach - Baia Sardinia
3163 m

Phi Beach ist ein Open-Air-Club, nicht weit von Baja Sardinia. Er ist von majestätischen Felsen umgeben und geschützt, die vom Meer und Wind geformt wurden, eine selten charmante und schöne Lage. Seine unvergleichliche Position schenkt jedem Tagesende die schönsten Sonnenuntergänge der Welt. Sonne, Meer, Unterhaltung ab nachmittags mit Musik und tolle Events und Abende in freundlicher und diskreter Ambiente.

Billionaire
3698 m

Der Lifestyle-Tempel des Formel 1-Managers Flavio Briatore ist ein eleganter Architektur-Mix aus mediterranen und orientalischen Einrichtungselementen. Im Billionaire wird bis in die frühen Morgenstunden bei Lounge Musik getanzt und dabei italienische Spitzenküche zelebriert. Nichts ist hier unmöglich, und so gibt es auch einen japanischen Sushi-Koch, der köstliche Spezialitäten für die Schönen und Reichen zubereitet.

Sopravento und Sottovento
4012 m

Seit mehr als 20 Jahren sind diese Tanztempel magischer Anziehungspunkt der Costa Smeralda High Society. Die Discotheken liegen sich an der gleichen Straße direkt gegenüber, und im Hochsommer ist hier regelmäßig der Verkehr blockiert, so groß ist der Andrang. Auch im Winter geöffnet, dann geht hier alles etwas ruhiger zu.

Smaila's
13 km

Einer der bekanntesten Clubs von Porto Rotondo

Dott.ssa. Maria Antonietta Manca
2443 m

Dott.ssa Pola Rina
22 km

Dott.ssa Farina Giuseppina
24 km

Baja Sardinia
2064 m

Im Schutz einer breiten Bucht mit kristallklarem Wasser und feinstem Sand, ist Baja Sardinia heute eines der beliebtesten Urlaubs- und Badeziele der Gallura. Es ist Ausgangspunkt für herrliche Ausflüge per Boot zum benachbarten Insel-Archipel Spargi, Budelli, La Maddalena sowie entlang der Costa Smeralda. Die Unterwasserlandschaft vom nahegelegenen Capo Testa zählt zu den zehn besten Tauchgründen der Welt. Gigantische Granitfelsen formen eine Vielzahl von Höhlen, die zum Teil mit Roten Edelkorallen (corallium rubrum) bewachsen sind. Die Gegend um Baja Sardinia ist ein wahres Paradies für Radfahrer mit seinen langen Steigungen in Mitten einer charakteristischen Landschaft. Doch in Baja Sardinia kann man das Leben auch anders genießen. Die Disco " Ritual", eine der 7 schönsten Europas, und zahllose Piano-Bars, sowie Veranstaltung mit Gesängen, Tänzen und Aufführungen auf der Piazetta von Baja Sardinia sorgen im Hochsommer für ein unterhaltsames Ferienvergnügen (sardegnaturismo.it).

Porto Cervo
2526 m

Porto Cervo ist lebendiger Mittelpunkt der Costa Smeralda, berühmt ist die exklusive Ferienküste als Tummelplatz der Reichen und Schönen und des internationalen Jetsets, seit der Aga Khan diesen wilden Landstrich in den 60iger Jahren entdeckte. Grosse Parkanlagen, elegante Geschäfte und mondäne Szenetreffs bestimmen das Ortsbild. Ein Bummel zum Hafen, um die schönsten Yachten des Mittelmeers zu bewundern, ist obligatorisch.

Palau
11 km

Das Dorf ist besonders bekannt für seine Küste, die von der Natur geformt und auf der ganzen Welt sondergleichen ist. Der Hafen von Palau ist der einzige Anlegeplatz für die Inseln des Maddalena Archipels. Das Leben findet rund um den Hafen statt. Sollten Sie in der Nähe von Palau und mit Kindern unterwegs sein, lohnt sich ein Zwischenstopp auf dem bunten Kinderspielplatz am Hafen.

Arzachena
12 km

Das Gemeindegebiet von Arzachena hat mehr als 80km Küste, die die berühmte Costa Smeralda einschließt. Es ist reich an Macchia, von der Natur modellierten Felsen, wunderschönen Buchten und Stränden. Im März 1962 gründete eine kleine Gruppe internationaler Geldgeber mit dem Prinzen Karim Aga Khan an der Spitze das Consorzio Costa Smeralda mit dem Ziel ein umfassendes Gebiet der Gemeinde Arzachena, von Liscia Ruja bis Liscia di Vacca, touristisch zu erschließen. Auf den Grundstücken wurden nach und nach eine Reihe Einrichtungen von Prestige gebaut, die einen Elitetourismus an die Küste holten. Wer das Dorf besucht, wird sicherlich überrascht sein von einem sauberen und gepflegten Ort mit viel Grün und kleinen Plätzen. Aufgrund der nahen Costa Smeralda kann man im Dorf sowohl typisch sardische Erzeugnisse kaufen, aber auch gefragte namhafte Produkte. Archäologie: tomba dei giganti (Felsengräber) Lu Coddhu 'Ecchju und Li Loghi, Nuraghen Albucciu und Tempel Malchittu.

Porto Rotondo
12 km

Porto Rotondo heißt übersetzt "kreisförmiger Hafen". Dieser Luxusort mit dem gleichnamigen Yachthafen wurde 1963 von zwei Venezianern gegründet. Es wurde besonderer Wert auf die harmonische Integration der Architektur in die felsige Landschaft gelegt und der Ort gruppiert sich malerisch um den mondänen Yachthafen. Zwar gehört Porto Rotondo offiziell nicht mehr zum Gebiet der Costa Smeralda, trotzdem zählen zu den Villenbesitzern ebenso viele VIP's wie in Porto Cervo, unter ihnen auch Silvio Berlusconi mit seiner Sommerresidenz Villa Certosa. An Luxusboutiquen, exklusiven Restaurants und Clubs fehlt es nicht.

Golfo Aranci
17 km

Golfo Aranci liegt vor dem Capo Figari und blickt auf den Golf von Olbia. Von Golfo Aranci nach Olbia erstreckt sich eine niedrige, regelmäßige Küste mit kleinen Buchten und Stränden mit feinstem Sand. Zu den Besonderheiten des Dorfes zählt die alte Fischersiedlung direkt am Meer mit den bunten kleinen Häusern und Fischläden, wo man das ganze Jahr über frischen Fisch kaufen kann. In der Via Libertà laden zahlreiche hübsche Geschäfte mit Kunsthandwerk und typischen Erzeugnissen vor allem in den Sommermonaten zum Kaufen ein.

Sant'Antonio di Gallura
23 km

Auf einem Berg von 357m, mit einer Fläche von 7.600ha, befindet sich das Dorf inmitten des gallurischen Gebietes, unweit des Meeres und der Costa Smeralda. Ein Ausflug rund um das historische Zentrum wird dem Besucher empfohlen, der die Bauernhäuser und zahlreiche Kirchen von künstlerischem Wert bewundern kann, wie z.B. Sant’Antonio Abate. Es ist auch möglich dem Weg zu folgen, der zum Aussichtspunkt von Lu Nuraco führt, von wo aus man den Charme dieses kleinen Dorfes und seiner Vegetation bewundern kann. Jedes Jahr am 5.5. findet das Fest von San Giacomo statt, wo ein grosses Bürgerfest stattfindet.

Olbia
24 km

Olbia, die glückliche Stadt, wie sie die Griechen nannten, ist auf der ganzen Welt wegen seiner Nähe zur Costa Smeralda bekannt und ist heute eine moderne Stadt voller Leben. Sie liegt an einem breiten natürlichen Golf, der von den schönen Inseln Tavolara und Molara begrenzt wird. Zur Stadt gehört der Flughafen Costa Smeralda, der einen beträchtlichen Anstieg an Touristen verzeichnet. Jedes Jahr feiert man am 15. Mai San Simplicio mit einer feierlichen Prozession, Feuerwerk, Dichterwettbewerben und einem großen Miesmuschelfest. Im Sommer sind die Internationale Folklorewoche mit Musik-, Theater- und Kinoaufführungen, das Fest der Madonna del Mare und das Fest San Giovanni Battista. Zu den schönsten Stränden der Gegend gehören die Strände von Bados Baia Corallina, Gavrile, La Peschiera, La Playa und Rena Bianca (sardegnaturismo.it).

Kartodromo Pista dei Campioni
8 km

Wer das prickelnde Gefühl der Geschwindigkeit liebt, der sollte ein paar Runden auf dieser Kart-Rennbahn drehen.

Capichera
15 km

Die Qualität der Trauben unterliegt den höchsten Anforderungen der Weinproduktion dank der ständigen Entwicklung des Know-Hows, des Personals und der Technik. Roter und weißer Wein von internationaler Qualität garantieren Authentizität in der Produktion, die sonst nirgends zu finden ist. Bei der Weinproduktion werden ausschließlich eigenständige Substanzen verwendet. Die Weinberge werden ohne chemische Zusätze durch unterirdische Bewässerungssysteme mit Wasser versorgt. Der Boden wird permanent vom Bewässerungssystem geprüft und erlaubt so optimales Wachstum.

Liscia di Vacca
736 m

Von diesem feinen Sand- und Kieselstrand schaut man direkt auf die Isola dei Cappuccini. Am Strand können Sonnenschirme, Liegen, Tretboote und Motorboote gemietet werden. Der Strand befindet sich in der Nähe des berühmten Luxushotels Pitrizza und nur etwa 1,5 km östlich des Yachthafens Poltu Quatu.

Cala Grano
2255 m

Kleine Badebucht, die sich innerhalb der Ortschaft Porto Cervo befindet. Feiner, weißer und von Felsen eingerahmter Sandstrand. Im Hintergrund dichte mediterrane Vegetation. Anfahrt von Porto Cervo Zentrum über Via Granu bis zum Ende der Straße, wo sich ein Parkplatz befindet. Kindergeeignet, da das Wasser seicht ist. Es können Sonnenschirme, Liegen und Tretboote gemietet werden

Porto Paglia (Costa Smeralda)
3194 m

Am westlichen Ende des Golfo del Pevero und gegenüber den Isole di Li Nibani befindet sich dieser kleine von Ginster und Felsen eingerahmte Sandstrand. Flacher Wasserstand, daher auch kindergeeignet. Anfahrt von Porto Cervo Zentrum: In Richtung Süden etwa 1,5 km fahren. Die letzten 50 Meter auf einer nicht asphaltierten Straße bis zum Strand zu Fuß gehen.

Grande Pevero
4368 m

In der gleichnamigen Ortschaft befindet sich der blendendweiße Sandstrand Grande Pevero. Diese halbmondförmige Badebucht grenzt an ein kleines Feuchtgebiet. Außerdem liegt hier auch einer der schönsten Golfplätze Europas, der Pevero Golf Club. Anfahrt von Porto Cervo: in Richtung Süden auf der SP 59 etwa 3 km bis zum Strand fahren. Ausgeschildert.

Li Nibani
5144 m

Feiner, weißer Sandstrand, umgeben von mediterraner Vegetation und Granitfelsen. Von hier schaut man direkt auf die Isole Nibani, die dieser Bucht ihren Namen gibt. Nibani ist sardisch und bedeutet Möwen. Tatsächlich umkreisen oft viele von ihnen die kleine Inselgruppe. Vom Strand Pevero fahren Sie über eine nicht asphaltierte Straße bis zur Bucht.

Cala di Volpe
5895 m

Mitten im Herzen der Costa Smeralda befindet sich dieser windgeschützte Strand mit Blick auf das berühmte Luxushotel Hotel Cala di Volpe, Treffpunkt internationaler Vip´s seit den 1960ern. Wer auf Komfort nicht verzichten will, wird sich hier wohl fühlen. Es können Sonnenschirme und Liegen gemietet werden. Außerdem gibt es Bars und Restaurants. Von der SP 94 nach Abbiadori in Richtung Cala di Volpe abbiegen. 100 Metern nach dem Abzweig rechts auf eine Schotterpiste einbiegen und bis zum Strand fahren.

Romazzino
7 km

Der berühmte Strand Romazzino liegt vor dem gleichnamigen Luxushotel. Weißer Sandstrand mit Blick auf die Isola Mortorio. Anfahrt wie zum Strand Capo Capaccia. Parken Sie vor dem Hotel Romazzino rechts auf dem großen Parkplatz und gehen Sie die wenigen Meter zum Strand.

Capo Capaccia
7 km

Traumhafter und von wilder Natur umgebener Strand, der sich in der Ortschaft Romazzino befindet. Fahren Sie von Porto Cervo auf der SP 59 in Richtung Arzachena. An der Ortschaft Abbiadori biegen Sie dann in Richtung Cala di Volpe und Romazzino ein. Der Strand liegt nur wenige hundert Meter hinter dem Hotel Romazzino. Folgen Sie zu Fuß den Ausschilderungen.

Spiaggia del Principe
7 km

Dieser Strand soll besonders beliebt beim Gründer der Costa Smeralda gewesen sein, dem Prinzen Aga Khan. Feiner Sandstrand von rosafarbenen Granitfelsen umgeben. Aufgrund der niedrigen Wassertiefe für kleine Kinder geeignet. Anfahrt auf der SP 59 bis zur Ortschaft Abbiadori, dort in Richtung Cala di Volpe und Romazzino fahren. Nach 2,4 km kurz vor Capriccioli nach links Richtung Romazzino abbiegen. Nach weiteren 1,3 km rechts abbiegen, etwa 300 Meter weit fahren und dann vor einer Schranke parken. Anschließend zu Fuß der Asphaltstraße 250 Meter folgen und dann rechts auf dem Fußweg bis zum Strand gehen.

Liscia Ruja
7 km

Dieser Sandstrand befindet sich in der gleichnamigen Ortschaft Liscia Ruja. Über die Küstenstraße nach Olbia fahren. An der Ausschilderung nach links abbiegen und auf einer Schotterpiste durch eine felsige Hügellandschaft bis zum Strand fahren. Es können Sonnenschirme und Liegen sowie Tret- und Motorboote gemietet werden. Ideal für kleine Kinder.

Liscia Rena
7 km

Dieser kleine Strand mit kristallklarem Wasser befindet sich auch in der Ortschaft Porto Cervo. Grober heller Sand und rosafarbene Granitfelsen. Vom Zentrum Porto Cervo fahren Sie auf der Via Nibani in Richtung Norden bis zum Strand. Geringe Wassertiefe, daher ideal für kleine Kinder.

Razza di Junco
10 km

Ein aufgrund seiner traumhaften Lage von der Legambiente (ital. Naturschutzorganisation) als besonders wertvoll prämierter Strand. Er befindet sich in einem Feuchtgebiet und verdankt seinen Namen dem Schilf, das hier wächst. Fahren Sie auf der Küstenstraße SP 94 in Richtung Olbia und biegen Sie dann links zum Strand ab.

Rena Bianca Costa Smeralda
10 km

Dieser Strand in der Ortschaft Portisco besteht aus extrem feinem und hellweißem Sand mit kleinen Dünen hinter dem Strand. Traumhafte Landschaft aus dichter mediterraner Vegetation und rosafarbenen Granitfelsen. Anfahrt: über die SP 94 in Richtung Olbia bis zu dem Schild von Portisco. Dort biegen Sie links ab und fahren noch 300 Meter bis zum Strand. Es können Liegen, Sonnenschirme, Tretboote und Motorboote gemietet werden. Besonders beliebt bei Tauchern und Windsurfern.

Punta di Volpe
12 km

Sandstrand mit traumhaftem Blick auf die Inseln Mortorio und Soffi. Kristallklares Wasser. Besonders geeignet zum Schnorcheln. Anfahrt wie zum Spiaggia dei Sassi und Spiaggia delle Alghe. Fahren Sie aber noch weitere 750 Meter bis zum Parkplatz. Dort links auf einem Fußweg bis zur Bucht gehen.

Ira
12 km

Dieser besonders bei VIP's beliebte Strand verdankt seinen Namen Ira von Fürstenberg, die hier eine Villa bewohnt hat. Im Hochsommer liegen vor der Bucht die Luxusyachten der Costa Smeralda High Society. Der Strand ist zu Fuß vom Zentrum Porto Rotondo zu erreichen

Punta Nuraghe
12 km

Sandstrand mit Panoramablick über den Golfo di Cugnana. Die Bucht befindet sich am östlichen Ende von Porto Rotondo. Strand fällt sanft ins Meer ab, daher auch für kleine Kinder geeignet. Sonnenschirme, Liegen und Tretboote können hier angemietet werden.

Cala Sabina
15 km

Der Strand von Cala Sabina befindet sich in der Nähe vom Kreisverkehr am Eingang von Golfo Aranci. Es handelt sich um einen sehr schönen Strand aus weißem Sand und klarem Wasser mit geringer Tiefe. Der Strand wird eingerahmt von Wacholderbäumen und mediterraner Macchia. Es gibt einen Kiosk, der verschiedene Serviceleistungen anbietet und einen Parkplatz.

Porto Pollo und Porto Liscia Sciumara
17 km

Ein Inbegriff für jeden Windsurfer sind die Strände Porto Pollo (auch Porto Puddu genannt) und Porto Liscia Sciumara, die sich zwischen Palau und Santa Teresa Gallura befinden und durch eine kleine Halbinsel (Isola dei Gabbiani) voneinander getrennt sind. Außer der gesamten Surfausrüstung können hier Sonnenschirme, Liegen, Tretboote und Gummiboote geliehen werden. Außerdem gibt es verschiedene Restaurants und Strandbars. Anfahrt über die SS 133. Der Weg zum Strand ist gut ausgeschildert.

La Quarta e la Quinta Spiaggia (der vierte und fünfte Strand)
17 km

Der vierte und fünfte Strand befinden sich nicht weit weg vom Ortseingang. Es handelt sich hier um zwei Strände mit feinem Sand und türkisfarbenem Wasser. Auf dem Meeresgrund sieht man eine Mischung aus Sand und Steinen. Außerdem sind hier die banchi di Posidonia zu sehen, ein Zufluchtsort für kleine Fische. Die beiden Strände sind durch eine kleine Felsbank voneinander getrennt. Am Ende sieht man das Capo Figari und die Insel Figarolo, malerische Orte für Naturliebhaber.

La Terza Spiaggia (der dritte Strand)
17 km

Der dritte Strand befindet sich der Hauptstraße entlang und ist einer der schönsten und daher am besten besuchten Strände dieser Gegend. Der Strand besitzt feinen weißen Sand und man blickt auf ein smaragdgrünes Meer. Da es dort nicht sehr tief ist, können Sie hier ein zauberhaftes transparentes Wasser genießen. Weiterhin hat man hier einen wunderschönen Blick auf die Insel Tavolara, die hoheitsvoll aus dem Meer ragt. In der Nähe ist der Lido mit Bar und Strandschirmen gut ausgestattet.

Baia Caddinas
17 km

In der Nähe des Ortskerns von Golfo Aranci befindet sich der Strand der Baia Caddinas mit feinem, weißen Sand und klarem Wasser. Der Strand ist gut ausgestattet, es gibt die Möglichkeit, Sportausrüstungen zu mieten. Außerdem kann man hier bis zu einem kleinen touristischen Hafen spazieren.

Spiaggia Bianca
18 km

Der weiße Strand befindet sich auf der Straße von Olbia nach Golfo Aranci. Es handelt sich um einen wunderschönen Strand mit sauberem, türkisfarbenem und klarem Wasser. Der Strand ist etwa 100 Meter lang und ist seitlich von zwei Felszungen geschützt. Hinter dem Strand befinden sich Dünen, die zur mediterranen Macchia führen. Im Sommer ist der Strand sehr gut besucht, da er mit einem Strandbad ausgestattet ist.

La Prima e la Seconda Spiaggia (der erste und zweite Strand)
18 km

Der Hauptstrand von Golfo Aranci mit hellem und feinem Sand, kristallklarem Wasser und teils sandigem, teils steinigem Meeresgrund. Toller Blick über den Golf und auf die Insel von Tavolara. Der Strand ist mit verschiedenen Kiosken und einem gebührenfreien Parkplatz ausgestattet. Die Lage ist nahe der Restaurants und Pizzerien des Ortszentrums. Der zweite Strand ist kleiner und teilweise bewirtschaftet, teilweise nicht.

Cala Moresca
20 km

Der Strand ist nur einige Kilometer östlich von Golfo Aranci in Richtung Capo Figari, an der Bahn entlang. Cala Moresca ist nicht mit dem Auto erreichbar und der Fußweg im Naturschutzgebiet bis zum Strand beträgt etwa weitere 2,5 Km. Am Ende der Wanderung erreicht man einen Pinienwald, der auf die Bucht von Cala Moresca blickt. Hier kann man die zwei Strände der Bucht bestaunen, die von feinem und goldfarbenen Sand gekennzeichnet sind. Das smaragdfarbene Wasser zusammen mit den hellen Felsen bietet einen malerischen Anblick. Im Hintergrund sieht man die Insel Figarolo, die nur mit dem Boot erreichbar ist. Die Insel ist der perfekte Lebensraum für Mufflone wegen der hohen und steilen Bergwände. Im Rücken der Strände befindet sich eine stillgelegte Ziegelei, ein Museumsstück industrieller Architektur. Ganz in der Nähe gibt es kleine Pfade zum Capo Figari, von wo aus man einen herrlichen Blick auf den Golf hat. Außerdem kann man den Friedhof der Schiffbrüchigen und den alten Leuchtturm besuchen.

Nodu Pianu - Pittulongu - Bados
21 km

Nodu Pianu liegt im Norden des Golfes von Olbia an einer spektakulären Küste, wo sich die wunderschönen Strände von Bados, Pittulongu und Nodu Pianu aneinanderreihen. Dieser Küstenstrich verzaubert seine Besucher durch rosafarbene Granitfelsen, mediterrane Flora und Fauna und durch die vorgelagerte Insel Tavolara. An den Stränden befinden sich Restaurants und Bars. Liegestühle und Schirme können gemietet werden.

Kirche Stella Maris
2120 m

Die kleine Kirche oberhalb des Yachthafens Porto Cervo wurde 1969 vom Architekten Michele Busiri Vici entworfen. Mit Ihrem blendendweißen Putz und dem konisch geformten Glockenturm gilt sie als Paradebeispiel für den Architekturstil der Costa Smeralda. Bei diesem Stil handelt es sich um eine eigens für die Costa Smeralda entwickelte Neuinterpretation mediterranen Baustils, die perfekt mit der Küstenlandschaft harmoniert. Die Zufahrtsstraße befindet sich oberhalb des Hafens und ist ausgeschildert.

Hotel Cala di Volpe
5908 m

Ein weiteres Beispiel des Architekturstils der Costa Smeralda ist das berühmte 5 Sterne Hotel Cala di Volpe, das 1963 fertig gestellt wurde. Der Architekt Jacques Couëlle hat hier eine Oase aus Tausend und einer Nacht erschaffen, die vor allem durch die Einrichtung und besondere Anordnung der Hotelzimmer beeindruckt - alle haben einen Panoramablick aufs Meer, sind umgekehrt aber von außen kaum sichtbar. Das Hotel liegt an der gleichnamigen Bucht Cala di Volpe am südlichen Ende des Golfplatzes Pevero Golf Club.

Capo d'Orso e Roccia dell'orso
9 km

Das Capo d'Orso bietet ein traumhaftes Panorama mit Blick auf die Meerenge zwischen der Küste Palaus und den Inseln La Maddalena, Caprera und Santo Stefano. Benannt ist das Kap nach seinem riesigen Granitfelsen in Form eines Bären, dem Roccia dell' Orso. Jährlich pilgern tausende von Besuchern zu diesem von Wind und Wetter geformten Felsenmonument. Von Palau den Ausschilderungen bis zum „Roccia dell’Orso“ folgen. Es empfiehlt sich nicht während der Mittagshitze zum Fels aufzusteigen, das der Aufstieg recht anstrengend ist. Kinder sollten entsprechend kletterlustig sein und denken Sie daran ausreichend zu trinken mitzunehmen.

Isola Caprera - Das Haus von Garibaldi
10 km

Diese kleine Insel verdankt ihre Bekanntheit einem der wichtigsten Männer Italiens, der dort seine letzten Lebensjahre verbrachte: Giuseppe Garibaldi. Er war es, der 1859 Italien vereinigte. Sein ehemaliges Landgut ist heute ein vielbesuchtes Museum. Mit der Autofähre von Palau zur Insel La Maddalena übersetzen. Caprera ist durch eine Brücke mit der Insel La Maddalena verbunden. Hier den Ausschilderungen bis zum Haus von Garibaldi folgen.

Tempio di Malchittu und Nuraghe Albucciu
10 km

Die heilige Tempelanlage aus der Bronzezeit befindet sich innerhalb einer weitläufigen Ausgrabungsstätte. Hier sind auch mehrere Grabstätten sowie der Nuraghe Albucciu zu sehen. Nuraghen sind jahrtausende alte Steintürme aus tonnenschweren Felsblöcken, die ausschließlich auf Sardinien vorkommen. Von Arzachena auf der SS 125 in Richtung Olbia fahren. Nach etwa 600 Metern, beim “Nuraghe Albucciu” linkerhand auf den Parkplatz fahren und nun den Ausschilderungen zu Fuß folgen.

Archipel von La Maddalena
11 km

Das Archipel von La Maddalena liegt nordöstlich und besteht aus 4 größeren Inseln in Küstennähe (Santo Stefano, Caprera, La Maddalena und Spargi) und 3 kleineren, die nördlicher liegen (Budelli, Razzoli und Santa Marina) sowie zahlreichen kleinen Inselchen. Man kann La Maddalena und Caprera auch auf eigene Faust besuchen oder eine geführte Entdeckungsreise wählen.

Gigantengrab Coddu Vecchiu
16 km

Die Gigantengräber sind die größten pränuraghischen Kultanlagen auf Sardinien. Wie die großen Felsengräber sind sie Monumente der Vorläuferkultur der Nuragher, der Bonnanaro-Kultur. Coddu Vecchiu ist eines der eindrucksvollsten Riesengräber aus der Nuraghenzeit (1800-1600 v.Chr.). Die eigentliche Grabstätte ist fast 11 Meter lang. Die über 4 Meter hohe zentrale Grabplatte ist die bisher größte, die man auf Sardinien gefunden hat. Von Arzachena auf der SS 427 in Richtung Sant'Antonio di Gallura-Calangianus fahren. Nach etwa 3 km nach rechts in Richtung Luogosanto abbiegen, weitere 1,8 km fahren und dann links in Richtung Capichera abbiegen. Nach wenigen hundert Metern das Auto parken und rechterhand auf einem Fußweg bis zur Ausgrabungsstätte gehen.

Gigantengrab von Li Lolghi
16 km

Dieses fast 27 Meter lange Riesengrab hat eine besonders gut erhaltene Gesamtstruktur. 15 Granitplatten wurden hier vor mehreren tausend Jahren in den Erdboden gerammt und bilden die Begrenzung dieser Totenkultstätte. Von Arzachena auf der SP 115 in Richtung Bassacutena fahren. Nach 4,5 km an der Abzweigung nach links abbiegen und etwa 2 km bis zur Ausgrabungsstätte fahren.

Dott. Rupert Schragle
11 km

deutschsprachig

Dott.ssa Cornelia Seifert
16 km

deutschsprachig

Dott.ssa Beccu Marina
24 km

Il Portico - Porto Cervo
2798 m

Ruhige Bar im arabisch-marokkanischen Stil. Piazzetta in Porto Cervo

Paguro - Porto Rotondo
12 km

Bar direkt am Hafen in Porto Rotondo. Hier können Sie leckere Drinks sowie gutes Essen mit Blick auf den pulsierenden Hafen genießen.

Wochenmarkt Cannigione
6 km

Montags

Wochenmarkt in San Pantaleo
10 km

Dieser Markt ist immer donnerstags im charakteristischen, kleinen Bergdorf, in dem auch örtliche Künstler ihre Werke anbieten.

Wochenmarkt Palau
11 km

Freitags Dieser Markt ist vor allem gut, um sardische Handwerkskunst zu kaufen. Die Lebensmittel sind etwas überteuert.

Wochenmarkt Arzachena
12 km

Immer mittwochs findet dieser Markt statt. Es herrscht eine nette Atmosphäre in der Altstadt mit schöner Aussicht.

Wochenmarkt Golfo Aranci
18 km

Jeden Montag und Samstag

Wochenmarkt Olbia
24 km

Dienstag und samstags in Piazza San Gallo (nahe V.le Aldo Moro)

Wanderung zur Kirche von Madonna del Monte
17 km

Die Kirche von Madonna del Monte ist eine kleine ländliche Kirche auf dem Hügel von Santa Maria di Figari. Es wird erzählt, dass ein Schiffskapitän versprach, sie zu bauen und der Heiligen Maria zu weihen, wenn er und seine Mannschaft nach einem Schiffsunglück je das Festland erreichen sollten. Er kam glimpflich davon und erfüllte sein Versprechen. Die Kirche thront nun hoch oben mit einzigartigem Blick über den Golfo di Marinella. Von dort erreicht man durch eine Tür die Küstenstraße von Golfo Aranci, die in Richtung Golfo di Marinella führt. Normalerweise findet hier jeden ersten Sonntag im Monat ein Gottesdienst statt.

Wanderung zum Faro von Capofigari
20 km

Das Trekking in Capo Figari wird Ihnen atemberaubende Blicke schenken! Durch einem Weg hinter dem Sandstrand von Cala Moresca erreicht man nach einigen Stunden Wanderung die Terrasse einer alten Festung, auch 'Vecchio Semaforo' (alte Ampel) genannt, eine ehemalige Basisstation der Kriegsmarine aus dem Jahr 1890. Sie befindet sich auf dem Kap in einer Höhe von 344 Meter über dem Meer. Hier experimentierte Giuseppe Marconi mit der Sendung von radiotelegrafischen Signalen. Vom Gipfel haben Sie einen wunderbaren Blick über die Inseln Tavolara, Figarolo, Mortorio und Golfo Aranci.

Friedhof der Schiffbrüchigen und Cala Greca
21 km

Ein Spaziergang von Cala Moresca zum Kap von Punta Filasca bringt Sie zum beeindruckenden 'Friedhof der Engländer' oder auch 'Friedhof der Schiffbrüchigen'. Hier befinden sich die Grabstätten von Seefahrern, die im Laufe der Jahrhunderte Opfer von Schiffsunglücken geworden sind. Die Wanderung geht weiter bis zur Cala Greca mit einem Kieselstrand, rötlichen Klippen und kristallfarbenem Wasser.

Ospedale Civile San Giovanni di Dio
21 km

Rubix
13 km

Vermietung von Motorrädern, Roller, Fahrrädern und Autos.

RobyRace Rent
17 km

Auto-, Motorrad- und Fahrradvermietung. Die Fahrräder werden Ihnen auf Wunsch auch gebracht.

Servizi in Corso
18 km

Hier können Sie Autos, Motorräder, Roller, Fahrräder und Schlauchboote mieten.

La Colti - Cannigione
8 km

Sardische Küche in rustikalem Ambiente, gehobenes Preisniveau. Liegt von Olbia kommend am Ortseingang von Cannigione auf der linken Seite

Su Terrabinu - Olbia
14 km

Fischspezialitäten und traditionelle sardische Küche.

Cervo Tennis Club
2815 m

Der Tennisclub befindet sich im Zentrum von Porto Cervo. Fünf Tennisplätze laden zum Match ein und wer noch schnell ein neues Tennis Outfit kaufen möchte, der findet bestimmt etwas Passendes in der Sport Boutique.

Gallura Bike Point
19 km

Mit dem Fahrrad die traumhafte Landschaft der Costa Smeralda erkunden. Die Aktivurlaubsspezialisten vom Gallura Bike Point bringen Ihnen das hochwertige Mountain Bike der Marke Scott, Quantec oder Stevens direkt vor die Haustür. Sie buchen am besten schon vor Reiseantritt.

Polizia Porto Cervo
523 m

Orso Diving - Poltu Quatu
738 m

Die schwimmende Basis im Hafen von Poltu Quatu gilt als Plattform von der die Tauchausflüge mit den ausgerüsteten Schlauchbooten morgens starten.

Poltu Quatu Charter
1016 m

Dieser Bootsverleih befindet sich im Hafen dell’Orso in Poltu Quatu, der zwischen Liscia di Vacca und Baia Sardinia liegt. Er fügt sich harmonisch in den natürlichen Meeresarm ein.

Yacht Club Costa Smeralda
2019 m

Das Clubhaus dieses Yachtclubs gehört zu den exklusivsten Anlagen auf der Welt. Beeindruckende Terrasse mit schönem Blick über den gesamten Hafen.

Marinasarda - Porto Cervo
2019 m

Exklusiver Segel- und Motorboot-Charter seit 1964.

LadyLuna2
11 km

Man kann La Maddalena und Caprera auch auf eigene Faust besuchen (Fähre fährt stündlich vom Hafen in Palau ab) oder eine geführte Entdeckungsreise wählen.

Yacht Club Porto Rotondo
12 km

Einer der ersten Yachtclubs an der Costa Smeralda.

Mare Fun
18 km

Vermietung von Booten und Schlauchbooten mit und ohne Skipper, Wassersport und Wasserpark.

Blu Oltre la Prua - Golfo Aranci
18 km

Blu oltre la Prua organisiert seit Jahren unvergessliche Tage für Urlauber, mit den Fischerbooten Franco und Desideria. Erleben Sie einen Tag als Fischer, in dem Sie erst beim Angeln zusehen und mithelfen können und dann das köstliche Essen genießen. Badestopps sind in jedem Ausflug vorgesehen. Die Boote fahren nach La Maddalena und zum Naturschutzgebiet von Tavolara. Abfahrten täglich vom Hafen von Golfo Aranci um 9:00 Uhr mit Rückkehr gegen 17.00

Spinnaker - Liscia di Vacca
1327 m

Liegt an der SP 59 zwischen Liscia di Vacca und Porto Cervo. Hier kann man frühstücken, Eis essen, ein legeres Mittagessen zu sich nehmen, leckere Aperitife trinken oder zu Abend essen. Die Küche ist auf Fisch spezialisiert, man bekommt aber auch Fleischgerichte und Steinofenpizza.

Il Pomodoro - Porto Cervo
2824 m

Nicht nur wegen ihrer für die Costa Smeralda gemäßigten Preise ist die "Tomate" ein kulinarischer Tipp.

I Frati Rossi - Loc. Pantogia
2924 m

Ein auf Fisch spezialisiertes Restaurant in herrlicher Lage. Von der Terrasse hat man Meerblick.

Gianni Pedrinelli - Loc. Piccolo Pevero - Porto Cervo
3690 m

Gourmettempel mit sardischen Spezialitäten und klassischer Küche. Gehobenes Preisniveau.

Dante - Loc. Sottovento - Porto Cervo
3896 m

Sardische Küche, vernünftige Preise, nette Bedienung. Von Norden kommend, hinter Porto Cervo auf der linken Straßenseite gelegen.

La Vecchia Costa - Loc. La Punga
7 km

Traditionelle sardische Küche und sehr gute Steinofenpizza wird in dem großen Speisesaal serviert. Kinderspielplatz direkt vor dem Restaurant.

Da Giovannino - Porto Rotondo
13 km

Trendiges Restaurant im exklusiven Ortszentrum von Porto Rotondo. Preislich liegt dieses Restaurant bei € 50,00 - 60,00 pro Person.

Lu Stazzu - Loc. Monte Ladu - Porto Rotondo
14 km

Das auf einer wunderschönen, offenen Terrasse mit Meerblick servierte Essen reicht von lokalen Käsesorten über gegrilltes Fleisch und Fisch bis hin zu typischen Desserts und Likören.

Stella di Gallura - Loc. Di Monte Ladu - Porto Rotondo
14 km

Typisch sardische Küche, Fischspezialitäten, aber auch Pizza.

Tenuta Pilastru - Loc. Pilastru
17 km

In einem Gebäude, umgeben von großen Granitsteinen, bietet dieses Restaurant eine große Auswahl an Speisen, die typisch für die Gallura-Region sind. Fleisch und Weine sowie Nudelgerichte aus eigener Produktion werden hier noch nach traditionellen Rezepten zubereitet und serviert.

La Terza Spiaggia - Golfo Aranci
17 km

Elegante Atmosphäre, sehr schöne Location und ausgezeichnete Küche: optimales Restaurant, wenn man nicht sparen will.

Lo Scorfano allegro - Golfo Aranci
17 km

Restaurant in einem ehemaligen Kiosk direkt am Strand. Hier gibt es gute Küche direkt am Meer.

La Pecora Viziosa - Golfo Aranci
18 km

Gemütliches Lokal mit echter neapolitanischer Pizza.

La Lampara - Golfo Aranci
18 km

Restaurant mit familiärer Führung, sehr gute Fischgerichte.

La Taverna del Lupo di Mare - Golfo Aranci
18 km

Restaurant-Pizzeria mit einfachen, aber leckeren Fleisch- und Fischgerichten

Trattoria Al Gambero Ghiotto - Golfo Aranci
18 km

Wirtschaft mit ausgezeichneten Fischgerichten.

La Palma - Olbia
21 km

Das La Palma serviert zum Mittag- und Abendessen Spezialitäten der sardischen Küche. Der hier servierte Fisch kommt aus dem Meer und nicht aus Zuchten. Die frischen Nudeln und Desserts sind alle hausgemacht. Außerdem bietet das Restaurant eine Auswahl an köstlichen glutenfreien Speisen.

Pellicano D'Oro Beach Hotel Ristorante
22 km

Dieses Hotel hat ein feines Restaurant, das sogar im Michelin Guide erwähnt wurde. Hier speisen Sie mit Blick aufs Meer. Das gesamte Hotel sowie das Restaurant ist auf erwachsenes Publikum spezialisiert.

Lo Squalo Ristorante Pizzeria - Pittulongu
22 km

Direkt am Strand werden hier zum Mittag- und Abendessen Pizza, Fleisch- und Fischgerichte serviert

Osteria del Mare - Olbia
23 km

Restaurant mit guter Einrichtung in den Gassen von Olbia. Genießen Sie sardische Spezialitäten, raffiniert zubereitet.

Il Gambero - Olbia
24 km

Lokal im historischen Zentrum von Olbia, sehr einfach, aber mit ausgezeichneter Küche.

Pevero Golf Club
5914 m

Ein Golf Club mit internationalem Bekanntheitsgrad mit 18 Loch. Er befindet sich in der Nähe des Luxushotels Cala di Volpe, auf der Halbinsel Capriccoli.

Dettori Market - Poltu Quatu
511 m

Nahe des Yachthafens Polto Quatu Nur in der Saison geöffnet

Dettori Market - Porto Cervo
2019 m

Zone Marina 9, nur in der Saison geöffnet

Dettori Market - Abbiadori
4355 m

Im Norden Sardiniens gibt es in fast allen Ortschaften einen Supermarkt der Kette Dettorimarket. Er bietet immer gute Auswahl und meist Frischtheken für Fleisch, Wurst und teilweise auch Fisch. Liegt in der Ortschaft Abbiadori, nur wenige hundert Meter vom Golfplatz Pevero entfernt. Ganzjährig geöffnet.

Dettori Market - Cannigione
11 km

Hier gibt es gleich drei dieser Supermärkte, einer davon ist ganzjährig geöffnet und zwei weitere im Sommer. Sie liegen alle an der Via Nazionale im Zentrum des Ortes.

Dettori Market - Arzachena
12 km

Auch hier gibt es drei, die alle an der Durchgangsstraße liegen. Zwei größere befinden sich am Ortseingang (von Olbia kommend) und ein kleinerer am Ortsausgang (Richtung Palau fahrend), alle ganzjährig geöffnet. 1) Via Gjaseppa di Scanu snc 2) Viale Costa Smeralda 3) Loc. Malgianu

Rudargia - Porto Rotondo
13 km

Kleiner Supermarkt der Kette Nonna Isa im Zentrum von Porto Rotondo.

Pirina Market - P.Rotondo
15 km

Lebensmittelgeschäft in der Ortschaft Golfo Di Marinella, ganz in der Nähe des gleichnamigen Strandes. Liegt etwa 2,5 km vom Zentrum Porto Rotondo entfernt.

LD Discount - Golfo Aranci
17 km

Market Fasolino - Golfo Aranci
18 km

Pirina Market - Olbia
22 km

Windsurfen und Kitesurfen
687 m

Surfbrett- und Kiteverleih in den Sommermonaten an vielen Stränden der Costa Smeralda. Absolutes Muss für jeden Surfer ist Porto Pollo, westlich von Palau. Windsurfverleih auf der Isola dei Gabbiani

Sporting Club Sardinia
16 km

Windsurf, Kitesurf, Segeln: Unterricht und Verleih, Ausserdem Bootsausflüge, Strandbar und tolle Strandpartys. Hier findet man alles für einen aktiven Urlaub am Meer.

Orso Diving - Poloto Qualtu
748 m

Das Tauchzentrum Orso Diving befindet sich ca. 2,5 km von Porto Cervo entfernt im Yachthafen von Poltu Quatu. Es bietet Tauchgänge, Schnorcheltouren und Delfin-Beobachtung an.

Proteus Diving Center
2095 m

Nautilus Diving Center
11 km

Centro Sub - Portorotondo
12 km

Vom Baby Diving über Schnorcheln bis hin zu professionellen Tauchgängen bietet dieses Tauchzentrum alles an.

Ira Diving Club
12 km

Das erste in Porto Rotondo gegründete Diving Center, geleitet von Corrado Caboni.

Centro Immersioni Figarolo - Golfo Aranci
18 km

Organisieren Tauchkurse, Wanderungen, Mountainbike-Ausflüge, Delfin- Beobachtung und Bootsausflüge.

Alpha Diving Center - Golfo Aranci
18 km

Organisiert geführte Tauchgänge, professionelle Tauchkurse, Schnorcheln, Delfin-Beobachtung und Mermaiding (Meerjungfrauen-Schwimmen),

Marina dell'Orso - Poltu Quatu
978 m

Dieser Hafen liegt zwischen Liscia di Vacca und Baia Sardinia und ist bemerkenswert harmonisch in den natürlichen Meeresarm integriert.




Besuchen Sie uns auch hier:

facebook  instgram  pinteresst  youtube  email

Copyright © 2018 · Sardegna GmbH