Villa Mare Turagri

Dieses Haus mit blühendem Garten voller Hibiskus und Oleander liegt in der Nähe des Traumstrandes: Das flache, klare Wasser ist perfekt für Kinder; Sportliebhaber können tauchen und segeln. Buchen Sie jetzt!
Preiskategorie: B

Hausbeschreibung Villa Mare Turagri

Ferienhaus ganz nah am Strand der Costa Rei

In der Villa Mare Turagri steht der Strand im Mittelpunkt: Das schöne Haus mit blühendem Garten voll Hibiskus und Oleander liegt nur wenige Minuten vom Traumstrand entfernt. Perfekt für Kinder ist das flache, klare Wasser, Sportliche finden hier ein Eldorado für Tauchen und Segeln. Für die Dinge des täglichen Bedarfs erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie einen tollen Wochenmarkt mit sardischen Spezialitäten, frischem Bio-Gemüse und Kunsthandwerk.

Villa Mare Turagri ist Ihr Ferienhaus auf Sardinien, wenn Sie...

...ein sonniges Ferienhaus in bester Lage suchen.
...den Strand gerne direkt vor der Tür haben
...in einem blühenden Garten entspannen möchten

Charmantes Haus mit blühendem Garten

Urlaub wie aus dem Bilderbuch: Villa Mare Turagri ist ein schönes Reiheneckhaus, nur wenige Minuten vom kristallklaren Meer entfernt. Die Wohnräume sind geschmackvoll gestaltet, eine Besonderheit ist die kleine Mansarde, die über eine Leitertreppe erreicht wird (nicht für kleinere Kinder geeignet). Über die mediterrane Terrasse mit ihren gemütlichen Sitz- und Liegemöbeln geht es in den kleinen, gepflegten Garten mit blühendem Hibiskus, zart duftendem Jasmin und Oleanderbüschen in leuchtenden Farben.

Erweiterte Hausbeschreibung

Hausdetails und Ausstattung

Hausdetails

5 Personen
Reihenhaus
3 Schlafzimmer
1 Bad
1 Doppelbett
3 Einzelbetten
180m zum Strand
Haustiere erlaubt
1 Parkplatz

Ausstattung

Waschmaschine
Keine Geschirrspülmaschine
Kein Ofen
TV Miete möglich (50 €/Wo)
Hotspot (Zugang kann online gebucht werden)
Kein Safe
A/C im Wohnraum
Innenkamin
Mobiler Standgrill
Keine Fliegengitter

Bewertungen (3)   4.3

5/5

Sehr nette Unterkunft direkt am Strand

04.12.2020 | Tina

Wir waren 3 erwachsene Gäste in der Villa Mare Turargri, was bezogen auf die Räumlichkeiten wunderbar gepasst hat. Es ist zwar alles recht eng, v.a. die Küche und das Wohn-/Esszimmer, allerdings ist man die meiste Zeit ja sowieso draußen. Die Essecke ist wunderbar, und im Garten sowie in der gesamten Anlage blühen herrliche Blüten. Der Rasen war auch sehr gepflegt. Insgesamt war es recht ruhig. Außer uns waren v.a. italienische Rentner da und einige deutsche Ehepaare. Abends hörte man manchmal Musik von einem Club, der aber nicht direkt angrenzt. Es war für uns nicht störend. Allerdings frage ich mich, wie das in der Hauptsaison ist. Der Strand ist in 3 Minuten zu erreichen. Er ist wunderbar lang mit herrlichem klaren Wasser, aber für mich nicht ganz so schön wie diverse Strände, die ich im Norden der Insel kennengelernt habe. Die Matratzen könnten mal wieder erneuert werden, waren aber letztlich okay. Sonne direkt vor dem Haus gibt es v.a. am Morgen und Mittag. Wir waren überrascht, dass es so gut wie keine Mücken gab, auch nicht abends. Das war sehr angenehm. In 5 MInuten erreicht man ein kleines Einkaufszentrum mit Bäcker und Supermarkt. Der Bäcker ist eher durchschnittlich, im Supermarkt bekommt man alles, was man braucht. Außerdem gibt es mehrmals in der Woche einen Markt in unmittelbarer Nähe. Wenn man vor allem Strandurlaub machen möchte, ist die Gegend perfekt. Schöne Ortschaften gibt es leider weniger in dieser Gegend. Wir wollten aber vor allem an den Strand, weswegen für uns alles ganz wunderbar war und wir uns sehr wohl gefühlt haben.

+ Zur Originalbewertung

4/5

Ein fast perfekter Urlaub

04.08.2017 | MiKi

Ein fast perfekter Urlaub, klasse Wetter, ein eigentlich ganz nettes Haus, ein schöner Strand und viel Ruhe.das ist kurz auf den Punkt gebracht, was uns gut gefallen hat, leider gibt es ja auch immer ein paar kleinigkeiten die stören. Um es kurz zu machen, wer die schinkenstrasse sucht, ist hier völlig verkehrt es gibt nicht viel was man unternehmen kann, das wussten wir vorher, das ich für diesen Preis an der Costa Rei keine Luxusherberge bekomme, war mir auch vorher klar, aber das das vorhandene sich in einem Top Zustand befindet, kann man schon erwarten, das Doppelbett war eine Katastrophe und hat mich die letzten drei Nächte fast gar nicht mehr schlafen lassen, da ich vor Rückenschmerzen nicht mehr wusste wie ich liegen soll und wenn andere Gärten in der Anlage einen schönen Rasen vor der Terrasse haben, frage ich mich warum bei diesem Haus die Wüste Gobi lag, wobei der optische Eindruck hier zweitrangig ist, da man gebeten wird den Sand vom Strand draußen abzuspülen danach aber mit den badelatschen durch besagte Wüste muss, hat man den Sand doch gleich wieder im Haus. Auch der Empfang am ersten Tag ist sehr unglücklich gelaufen wir saßen erst vor verschlossener Tür, ca. ne Stunde, nach erneutem Anruf fanden wir diesen, und dann haben wir weitere ca. zweieinhalb Stunden gewartet bis wir die zählerstände ablesen konnten. Aus diesen Gründen würde ich sagen, ist das Haus 1000,-€ zu teuer. Den Rest fanden wir prima.

+ Zur Originalbewertung

4/5

Villa Luna Turagri

13.12.2016 | Famiglia Schmidt

Schnukeliges und sehr süß eingerichtetes Häuschen. Schöne große Terasse und eine geplfegte Grünanlage. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

+ Zur Originalbewertung

Lage und Tipps zur Umgebung

Orte in der Nähe

Karte

Sardegna Standards