AGRITURISMO GUTHIDDAI - Nuoro

 

Hof


Doppelzimmer


Felslandschaft


Eigentümer


Doppelzimmer


Bauernhof


Doppelzimmer


Berg Corrasi


Garten





Guthiddai ist ein uralter Name unklaren Ursprungs für jene Talebene, die unterhalb von Oliena beginnt und sich nach Osten erstreckt. Hier entdeckt man, umgeben von Weingärten und Olivenhainen den Agriturismo Guthiddai, ein vorbildliches Landgut, das sich harmonisch in der Landschaft aus dem ursprünglich bäuerlichen Weideland entwickelte, als man in den frühen fünfziger Jahren Rebstöcke und Olivenbäume anpflanzte.

Das Anwesen
Mittelpunkt des stattlichen Anwesens ist ein idyllischer blumengeschmückter Innenhof von rustikaler Eleganz, typisch für Oliena und Umgebung.
Zum Agriturismo gehören recht ansprechende Speiseräume und 10 gemütliche, komfortabel ausgestattete Zimmer mit Bad, umgeben von Gemüsebeeten, Obst- und Olivenbäumen und Rebstöcken, deren sorgfältige Pflege Produkte von erstklassiger Qualität hervorbringt und dem Agriturismo die unabdingbare ländliche Atmosphäre gibt. Jedes Zimmer ist mit einer möblierten Terrasse ausgestattet.

Die Küche
Die Küche verarbeitet regionale Produkte, die meist von der Gesellschaft hergestellt werden. In der Gastronomie des Hauses werdendie von Bauern und Hirten überlieferte Küchentraditionen und Zutaten zu leckeren Gerichten vereint, die sich durch Einfachheit und Echtheit auszeichnen.
Alle Gerichte werden zubereitet mit reinem Olivenöl extravergine aus eigener Produktion.
Ganz besondere Aufmerksamkeit verdienen die Süßwaren (Desserts), viele davon mit Käse, allen voran Sevada (eine Tasche aus ganz dünnem Blätterteig, gefüllt mit Frischkäse, mit einem Hauch vom Aroma frischer, vollreifer Zitronen), frittiert und mit Honig serviert.
Nicht zu vergessen: Vino Cannonau aus besitzen Produktion sowie Digestivi (Feine Schnäpse und Liköre).

Service
Die Lage am Fuße des Corrasi Massivs ist ideal für Ausflüge zu eindrucksvollen Naturschönheiten und historisch interessanten Stätten. Man kann auch Ausflüge im Geländewagen unternehmen, Schäfer bei ihren traditionellen Hütten im Supramonte besuchen und mit ihnen zu Mittag essen. Eine Vielfalt von unterschiedlichen Wanderwegen und Klettertouren bietet sich ebenso an wie Kanufahrten auf dem Cedrino. Besichtigungen von typischen Orten wie Orgosolo und Mamoiada oder Museumsbesuche in Nuoro empfehlen sich wie auch Spaziergänge im Tal von Lanaittu.
Dieses sind nur einige Möglichkeiten der Möglichkeiten die Gäste nutzen können, um im Herzen Sardiniens Ferien zu verbringen.


 
Preis berechnen / Online buchen
 Mehr zum Hotel
     
 Freunden empfehlen
 Auf Merkzettel setzen
 Beschreibung der Gegend von Nuoro
Umgebungskarte
  Agriturismo Guthiddai
Gegenden
Wind-, Wellen- und Kitesurfen
Supermärkte
Restaurants
Allgemeiner ärtzlicher Notdienst
Motorrad- und Rollerverleih
Märkte
Sehenswürdigkeiten
Strände
Dörfer und Städte
Kinderarzt (Pediatra)
Zahnarzt (Dentisa)
Apotheke (Farmacia)
Sardische Handwerkskunst
Für Familien mit Kindern
Aquarium

                


 Zurück




(c) www.sardinien.de, 17.12.2017


Impressum | AGB | Jobs | Sitemap und Links