VILLA GIANGALEAZZO - Costa Rei

  8 Pers. | 2 Bad. | 4 Schl. | Strand 150m

Blick von der Terrasse
Blumen im Garten
Essbereich
Essbereich
Küche
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Badezimmer
Lageplan
Strand Costa Rei
Strand Costa Rei
Lageplan






Vom Schlafzimmer direkt in's Wasser.
Nach diesem Motto können Sie in der Villa Giangaleazzo traumhafte Ferien am Meer genießen. Zum Strand führt ein schmaler Fussweg, umsäumt von blühenden Oleanderbüschen in weniger als einer Minute. Sie können also das verwirklichen, wovon man gerne träumt: das Bad im Meer vor dem Frühstück und danach so manche Stunde des Tages im mediterranen Garten unter schattigen Palmen verbringen. Der Strand ist weiss, das Wasser türkisblau und kristallklar. Am Ufer fällt der Strand seicht ab.

Besitzer sind Sarden,
die seit 20 Jahren "zur Sommerfrische" an die Costa Rei fahren, ursprünglich aus Cagliari kommen, aber jetzt auf dem Festland wohnen. Villa Giangaleazzo liegt an der Costa Rei in der Gruppe der Häuser der Via delle Palme, unterhalb des Monte Nai, in "Sa Perda Niedda", was sardisch ist und übersetzt der schwarze Stein heißt (auf italienisch: "la pietra nera").

Villa Giangaleazzo
Das Strandhaus ist freistehend und hat einen schön eingewachsenen, sehr gepflegten Garten. Der Innenbereich verfügt über eine Grundfläche von mehr als 100 qm und ist sehr geräumig. Besonders schön ist die Terrasse, die im überdachten Teil Platz für einen großzügigen Essbereich bietet. Dort, wo die Terrasse nicht überdacht ist, stehen Sonnenliegen, auf denen man die Sonne genießen oder nachts Mond und Sterne beobachten kann. Das Haus hat vier Schlafzimmern (zwei Zimmer mit Doppelbett, ein Zimmer mit zwei zusammenstellbaren Einzelbetten und ein Zimmer mit einem Etagenbett) und zwei Bäder. Die Küche ist gut ausgestattet, auch mit Mikrowelle, allen Küchengeräten sowie Wasch- und Geschirrspülmaschine. Es gibt auch einen Fernseher mit Satellitenempfang. Das Wohnzimmer hat Holzbalkendecken, wie das übrige Haus auch, und ist mit Sitz- und Essecke um den Innenkamin sehr gemütlich.

Genießen Sie die Videos der
Villa Giangaleazzo sowie des nahegelegenen Strandes von Scoglio di Peppino oder die Urlaubsimpressionen "1 Tag an der Costa Rei".

In nächster Nähe

Alle Einkaufsmöglichkeiten, Pizzerien und Restaurants sind zu Fuß erreichbar. Einmal pro Woche findet der traditionelle Wochenmarkt statt mit einem großen Angebot an frischem Obst und Gemüse, leckeren regionalen Spezialitäten, sowie traditionellen Handwerksprodukten.


In nächster Nähe
Alle Einkaufsmöglichkeiten, Pizzerien und Restaurants sind zu Fuß erreichbar. Einmal pro Woche findet der traditionelle Wochenmarkt statt mit einem großen Angebot an frischem Obst und Gemüse, leckeren regionalen Spezialitäten, sowie traditionellen Handwerksprodukten.

 Auf Merkzettel setzen
 Freunden empfehlen
 Grundriss
 Beschreibung der Gegend

Hausdetails
Eigenschaften
Einzelhaus
Geeignet für Kinder
Haustiere erlaubt
Ausstattung
Waschmaschine
Geschirrspülmaschine
Ofen
TV Miete möglich, 50 Euro/ Woche
Internet Hotspot Costa Rei (15 €/Wo/Gerät)
Kein Safe
A/C in allen SZ (50 Euro/Woche)
Innenkamin
Gemauerter Grill
Fliegengitter
Kundenmeinungen
(5/5) 5köpfige Familie aus der Schweiz meinte am 21.01.2017
VILLA GIANGALEAZZO - Costa Rei

Über Sardgena GmbH gebucht und ein sehr schönes Domizil vorgefunden. Hat alles bestens geklappt. Ruhiges Quartier. Schöner Garten. Kurze Distanz zum Strand. Für den täglichen Einkauf benötigten wir das Auto. Details
Name Pers.  Bad.  Schlaf.  
Villa Giangaleazzo 8 2 4
 Verfügbarkeit
 Preisgruppe G
Angebot anfordern
Umgebungskarte
  Villa Giangaleazzo
Häuser
Boots- und Yachthäfen
Wind-, Wellen- und Kitesurfen
Supermärkte
Minigolfen
Restaurants
Boote: Ausflüge und Verleih
Tennis spielen
Agriturismo
Krankenhaus
Märkte
Quad Touren
Bars und Cafés
Konditoreien / Bäcker
Allgemeinarzt
Kleine Spezialitätenläden
Sehenswürdigkeiten
Strände
Dörfer und Städte
Kinderarzt (Pediatra)
Fischläden
Museen
Strandbars und Liegenverleih
Apotheke (Farmacia)
Sardische Handwerkskunst
Wasserparks
Feste und Feiern
Blumen und Pflanzen
Eisdielen

                






(c) www.sardinien.de, 24.11.2017


Impressum | AGB | Jobs | Sitemap und Links