Cala Sinzias - ein Traumstrand für Familien

Cala Sinzias ist ein familientauglicher, 3 km langer Traumstrand an der Südostküste Sardiniens. Sein feiner, heller Sand, der weit ins Meer hinein flach abfällt, ist ideal für kleinere Kinder. Von Liegenvermietung bis zu ruhigeren Abschnitten findet hier jeder seinen Lieblingsplatz.

Strand Beschreibung

Cala Sinzias

Cala Sinzias ist ein familientauglicher, 3 km langer Traumstrand an der Südostküste Sardiniens. Sein feiner, heller Sand, der weit ins Meer hinein flach abfällt, ist ideal für kleinere Kinder. Von Liegenvermietung bis zu ruhigeren Abschnitten findet hier jeder seinen Lieblingsplatz. Cala Sinzias verfügt über mehrere nette Bars und Restaurants – wer es gerne etwas ruhiger angeht und nicht unbedingt eine Liege mieten will, geht bis ans südliche Ende zur Bar Lido Tamatete. Und auch am nördlichen Ende wartet mit Sant’Elmo ein weiterer Bilderbuchstrand. Cala Sinzias ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Entlang der SP 18 gibt es auch immer wieder öffentliche Parkplätze (kostenpflichtig), von denen man über kleine Trampelpfade den Strand durch die Macchia erreicht. Die Buslinien 101 und 135 fahren ebenfalls fast bis zum Strand.

Weitere Traumstrände bei Cala Sinzias

Cala Pira

Die kleine Sandbucht liegt unterhalb von Cala Sinzias und bezaubert mit ihrem leicht rosa schimmernden Sand. Ein schöner Sarazenenturm flankiert dieses Kleinod, das ebenfalls sehr gut für Kinder mit Familien geeignet ist. 

Lage und Umgebung

Strände im Detail

Sehr schöner, breiter, weißer Sandstrand mit tiefem Wasser. Aus Richtung Cagliari kommend liegt der Strand kurz vor Villasimius.
Sardinien
Dieser schmale, feinsandige Strand liegt gegenüber des Yachthafens. Berühmter Surf Spot - mit Westsonne für traumhafte Sonnenuntergänge.
Campolongu
Der Strand von Cala Giunco gehört zu den schönsten Stränden Sardiniens: glasklares Wasser und weißer, karibischer Sand. Fahren Sie in Richtung Hafen und biegen Sie dort links ab. Wenn Sie den Binnensee sehen, leicht rechts halten.
Panorama vom Strand und der Lagune von Porto Giunco, Villasimius
Kleine traumhafte Badebucht mit glasklarem Wasser und blendend weißem Sandstrand. Küstenstraße von Costa Rei nach Villasimius nehmen, nach etwa 16 km, in der Mitte einer Linkskurve, rechts auf eine Schotterpiste einbiegen und unter der Straße durchfahren. Nach weiteren 1,3 km erreichen Sie den Strand.
Sardinien
Zwischen Villasimius und Costa Rei liegt Cala Sinzias. Eingerahmt von hohen Bergen sowie knorrigen Bäumen und Macchiagewächs, das bis an den Strand heranreicht. Traumhaftes Wasser, das von der Goletta Verde als das sauberste des gesamten Mittelmeeres ausgezeichnet wurde. Außerhalb der Hochsaison ist die Bucht eine Oase der Stille. Im Sommer gibt es hier die Strandbars Tamatete und Maklas, siehe Strandbars.
Herrlicher, weißer Sandstrand von Cala Sinzias, nur 2 km von Li Conchi entfernt
Kleine Badebucht unterhalb der Straße zur Costa Rei, gegenüber der Insel Serpentara. Weißer Sandstrand.
Sardinien
Der Strand der Costa Rei ist etwa 8 km lang und besticht durch seinen feinen weißen bis gelben Sand und kristallklares Wasser. Erwähnenswert ist der charakteristische Granitfelsen Scoglio di Peppino. Vom Lonely Planet wurde der Strand der Costa Rei zum fünft schönsten der Welt gekürt.
Strand  Costa Rei
Der wunderbare Strandabschnitt, direkt vor der gleichnamigen Feriensiedlung, besteht aus Felsen und kleinen Sandbuchten. Südlich liegt der schützende Hügel Monte Turno, der dem nächsten Strandabschnitt seinen Namen verleiht.
Sant Elmo

Karte

Ferienhäuser in der Nähe