Chia

Chia - kleines Örtchen zwischen Strand und Dünen. Chia liegt an Sardiniens Südküste, bekannt für seinen karibischen Traumstrand hinter wachholderbewachsenen Dünen. Chia ist perfekt für einen intensiven Strandurlaub - und liegt doch nur 48 km von der pulsierenden Hauptstadt Cagliari entfernt.

Gegend Beschreibung

Chia – verträumtes Örtchen zwischen Strand und Dünen

Chia liegt an Sardiniens Südküste und ist bekannt für seinen karibischen Traumstrand hinter wachholderbewachsenen Dünen. Chia ist perfekt für einen intensiven Strandurlaub – und liegt doch nur 48 km von der pulsierenden Hauptstadt Cagliari entfernt. In der näheren Umgebung gibt es kleine Geschäfte, Supermärkte, Restaurants und vor allem findet man saisonfrisches Gemüse und Obst im Direktverkauf von den einheimischen Bauern. Der absolute Star ist hier aber der legendäre Strand: Kristallklares Wasser und feine Sanddünen voll duftendem Grün machen Chia zu einem der schönsten Strände auf Sardinien. Hier kann man nicht nur endlos entspannen, sondern auch aktiv werden: Zahlreiche Wassersportangebote machen den Urlaub in Chia zu einem echten Erlebnis.

Rund um Chia: Traumstrände soweit die Küste reicht

Strände in der Nähe

- Cala Portu
Spiaggia Sa Colonia
Spiaggia Campana
- Spiaggia Giudeu
- Monte Cogoni mit Cala Morto
- Cala Cipolla
- Capo Spartivento
Spiaggia Tuerredda 
- Capo Teulada

Aktiv entspannen

Ein Urlaub, der bewegt: Diverse Sportmöglichkeiten machen die Strände rund um Chia zu einem idealen Ort für Aktivurlauber: Fast überall kann man Stand-up paddle, Tretboote und Motoboote mieten. Je nach Wetter ist Chia ein idealer Windsurf-, Wellensurf- oder auch Kitesurfspot und für alles gibt es qualifizierte Lehrer und Kurse. Jedes Jahr finden in Chia international annerkannte Bi- und Triathlons, Schwimmwettkämpfe und Marathone statt. Reitmöglichkeiten vom einfachen Ausritt für Anfänger am Strand entlang bis hin zu Ausritten durch die Natur für echte Reiter. Nicht zu vergessen die Tennisplätze und für Golfer eine Driving Range sowie ein Pitch&Putt direkt am Strand. Wandern, Trekking und Biking sind hier zu Hause. Es findet sich das Richtige für jeden, der sich sportlich betätigen möchte.

Phänomenaler Ausblick

Der Torre Chia ist ein wehrhafter Sarazenenturm aus dem 16. Jahrhundert. Er thront dekorativ auf einem Hügel zwischen den Stränden Su Portu und Sa Colonia. Die Zeiten, in denen er die Bevölkerung vor Piratenangriffen schützte, sind lange vorbei. Dafür genießen Urlauber und Einheimische dort heutzutage die friedliche Ruhe und den sagenhaften Meerblick.

Lage und Umgebung

Karte

Ferienhäuser in der Nähe