Pula

Pula in Südsardinien: Klein, bunt und voller Leben. In Pula zeigt sich der ganze Charme Sardiniens - mit mediterranem Flair, rauschenden Festen, frischen Märkten und Sonne pur. Täglich pulsiert das Leben zwischen Piazzetta, Altstadt und Meer. Und die Traumstrände Südsardiniens sind nur einen Steinwurf entfernt.

Gegend Beschreibung

Pula in Südsardinien: klein, bunt und voller Leben

In Pula zeigt sich der ganze Charme Sardiniens – mit mediterranem Flair, rauschenden Festen, frischen Märkten und Sonne pur. Täglich pulsiert das Leben zwischen Piazzetta, Altstadt und Meer. Und die Traumstrände Südsardiniens sind nur einen Steinwurf entfernt. Pula ist in seiner lässigen Vielseitigkeit fast schon eine kleine Metropole: Verwinkelte Gassen und ehrwürdige Patrizierhäuser wechseln sich ab mit bunten Fassaden und einem Hauch Street Art. Es fasziniert mit seinen großen und kleinen Plätzen, auf denen auch gerne spontan getanzt werden darf. Dienstags ist auf der Piazzetta großer Markttag und die Region zeigt, was sie an frischen Produkten zu bieten hat. Kulinarisch punktet Pula außerdem mit einer Vielzahl an Restaurants, von der typischen, einfachen Pizzeria bis zur gehobenen Gastronomie. Für Bewegungshungrige zeigen sich Pulas Strände von ihrer sportlichen Seite: Windsurfer und Segler kommen hier voll auf ihre Kosten.

Rund um Pula: von Jetset und großer Geschichte

Strandempfehlungen in der Nähe

- Santa Margherita di Pula 
- Strände von Chia
- Spiaggia Tueredda
- Capo Teulada

Der Golfplatz Is Molas und das antike Nora

Nur wenige Autominuten von Pula entfernt, treffen sich hier internationale Golfstars und Aktivurlauber auf einem der schönsten Greens Europas. In Nora erinnert eine große römische Ausgrabungsstätte an vergangene Zeiten. Im Amphittheater direkt am Meer wird währenddessen das Hier und Jetzt gefeiert: Das traditionelle Poesie- und Musikfestival La Notte dei Poeti ist ein stimmungsvolles Kulturevent vor atemberaubender Kulisse. 

Lage und Umgebung

Karte

Ferienhäuser in der Nähe